Strafe nach 22 Uhr raus (14 Jahre alt)?

3 Antworten

Nein, bekommen sie in der Regel nicht. Fürs pure draußen sein gibt es keine Zeitbegrenzung, da müssen und dürfen die Eltern entscheiden was sie ihrem Kind zutrauen. Stichwort aufsichtspflicht.

Dennoch gibt es Orte die Tabu sind, sogenannte jugendgefährdende Orte. ein Park zählt in aller Regel aber nicht dazu.

Nach 22 Uhr ist halt sehr vage. Der kleine Park um die Ecke um 23 Uhr ist weniger ein Problem als der große Park kilometerweit vom Elternhaus entfenrt. im 3 uhr nachts

Solange deine Eltern es erlauben, dass du dich dort nach 22 Uhr aufhältst, ist alles in Ordnung. Es gibt in Deutschland keine Ausgangssperre für Jugendliche. Wenn es für die Polizei Veranlassung gibt, mit deinen Eltern Rücksprache zu halten, dann ist das was anderes.

Meinst Du, die Polizei oder das Jugendamt haben etwas dagegen, dass Du nach 22 Uhr noch unterwegs bist?

Das entscheiden allein Deine Eltern. Wirst Du mit Jugendlichen im Park beim Alkohol trinken gefunden, dann kann es sein, dass Deine Eltern informiert werden.

ich habe halt öfter gehört und gelesen das es nicht erlaubt ist deshalb habe ich gefragte

0

Was möchtest Du wissen?