Stirbt der Rock/Metal aus?(Schule)

14 Antworten

Im Gegenteil.. Rock und Metal scheint momentan eher eine Modeerscheinung :D Immer mehr stehen auf Metal/Rock... Grund dafür ist die Scene-Mode wodurch mehr und mehr auf Metalcore etc. stehen und somit dann auch zum Metal oder Rock übergehen...

Rock/Metal stirbt definitiv nicht aus, ganz im Gegenteil diese Musik entwickelt sich im moment sehr stark, vor allem im bereich des Progressive (Man denke an Steven Wilson). Doch viele Bands die früher guten Rock gespielt haben sind mittlerweile geldgeil geworden (Green Day). Und das ist traurig. PS: in deiner Schule gibt es sicher ein paar verrückte "Jünger", die gibts überall.

Ich kenne mich zwar in der Musikszene nirgends auch nur ein Stück aus, würde aber mal sagen, dass Musik nie ausstirbt.:)

Vielleicht mögen die Schüler an deiner Schule die Musik nunmal nicht so, die Geschmäcker sind unterschiedlich. Aber wenn du woanders, z. B. in Foren suchst wirst du viele Gleichgesinnte sehen und da sind diese Gedanken dann sicher schnell verfolgen.

Das Gefühl hab ich auch manchmal, aber dann wohnst du nur in der falschen Gegend, so wie ich. Wenn es keinen mehr gebenwürde, der Rock/ Metal hören würde, gäbe es auch keine Festivals mehr, wie Rock am Ring oder Wacken, obwohl Rock am Ring auch nicht mehr das ist, was es einmal wahr... Zur Not musst du na Skandinavien auswandern ;) Da kommen viele Metalbands her und es ist da auch ziemlich populär.

IN meiner Jugend war es auch nicht wirklich anders. Da gab es viele andere Musikrichtungen die sehr begehrt waren und rock und Metal war eben nicht ganz so beliebt. Aber das war auch gut so.

Es gab zwar auch mal so zeiten wo dann Bands wie Rammstein oder Marylin Manson bekannter wurden und extrem mainstream wurden aber für mich hatten diese leute auch nie wirklich die richtig interessante musik gemacht. Die wollten einfach nur auffallen und schocken und den Rebellierenden kiddies das Taschengeld abnehmen.

Und es wird bestimmt auch in Zukunft noch genug Rock und Metalbands geben die diese Musik einfach machen weil sie es lieben und spaß daran haben. Solange es Zeitungen wie Metal Hammer oder Sonic Seducer gibt werden Heavy Metal und Alternative sachen noch ausreichend angesagt sein das die großen Magazine darüber ausreichend berichten können.

Und jetzt am WE gab es erst Castle Rock in Mülheim /Ruhr. Ist vielleicht auch nicht so extrem Heavy Metal sondern eher nichtung Alternative aber trotzdem Recht interessant was da so an Bands war. Ich hatte leider keine zeit da hin zu gehen.

Was möchtest Du wissen?