Stinkender Gulli im Keller

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

also es kann normal sein das das Abwasser aus der Küche dort abfliest. Ich bin der Meinung das der Gulli mal ein Abfluß mit Rückstauklappe und Geruchverschluss war. Kurzfristig kann es helfen einen Schlauch in den Abfluss zu geben und alle Löcher gut spülen.Langfristig wirst du wohl um eine Reperatur d.h. austausch nicht rumkommen. Übrigens das der Gulli halb mit Wasser gefüllt ist, ist auch normal und dient auch dem Schutz gegen schlechte Gerüche. Was das Eisenteil betrift versuch es mal von oben wie eine Trennwand einzuschieben, so das zwei Kammern entstehen.

Reperatur macht der Instalationsfachbetrieb ( Klemptner) der kann auch beurteilen ob weiters möglich ist . Laß dir aber unbedingt mehrere Angebote machen .

Eventuell ist dieses Eisenteil eine abgerostete Rückschlagklappe. Wie ist denn der Abfluss von dem Gulli angeordnet?, höher als der Boden, so dass immer Wasser als Sumpf stehen bleibt, oder sollte er leer laufen können, durch am Boden angeordnetem Ablaufrohr? Um das Stinken und den Restschlamm wegzubekommen, wenn Du kannst, mit Hochdruckreiniger, Fettlöser und möglichst mit heissem Wasser. Viel Spass, Nase zu und durch!

Vielen Dank. Ja ich habe auch gedacht, dass da mal ein Profi ran muss. Neulich hab ich was in die Küchenspüle geschüttet mit intensivem Fischgeruch, also so Heringsbrühe. Nur flüssig, nichts was verstopfen konnte. nach kurzer Zeit kam ein intensiver Fischgeruch aus dem Toilettenbecken. Aber es sind keine Abflüsse verstopft. Das Eisentel kann man nicht wie eine Trennwand einschieben. Geht nur eine Richtung, sonst passt oben der Deckel (Gitter) nicht drauf. Noch ne dumme Frage. Reparatur, wer macht so was ? Normaler Klempner, oder sollte die ganze Rohrleitung mal gespült werden, wer macht so was, an wen wendet man sich da. Bin da völlig unbedarft.Herzlichen Dank

Hallo, dank erstmal für die schnellen Antworten. 1.Ob ich an das öffentliche Abwassernetzangeschlossen bin ? ich denke schon, weiß das aber nicht so genau. 2.Eine Hohlkugel habe ich nicht gefunden.. Der Abfluss, es sind eigentlich 2 Abflüsse, ein dickeres Rohr bzw. Öffnung und gegenüber ein kleineres. Und sie sind höher als der Boden, so ca 3-4 cm über dem Boden. Abgerostete Rückschlagkappe ? Das Teil sieht recht kompakt aus. Hatte es auch draußen und abgeschrubbt, war aber uferlos, was da runterkam.Das Haus ist 25 Jahre alt, der Abluss wohl noch nie gesäubert, brrr. Ich wollte auch gern wissen, ob das normal ist, dass das Wasser aus der küchenspüle da abfließt.

Nochmals danke.

Was möchtest Du wissen?