Stimmungsschwankungen durch die Pille Maxim?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann gut möglich sein, dass die Schwankungen von der Pille kommen. Weggehen kann es wieder, wenn du dich an die Pille gewöhnst. Kann aber auch sein, dass das bleibt - bedeutet Pillenwechsel. Warte am besten den ganzen 1. Blister ab und wenn es sich nicht gebessert hat, ab zur Frauenärztin. Die kann dir genauer sagen, ob ein Pillenwechsel angebracht ist. Du sagtest, du hattest das bei deinen vorherigen Pillen nicht. Wie oft hattest du die Pille schon gewechselt und warum? Vielleicht solltest du mal schauen, ob es überhaupt gut für dich ist, die Pille zu nehmen, wenn du auf viele schlecht reagierst.

deiwelsche87 18.05.2011, 11:05

ich nehme schon 9 jahre die pille und das ist jetzt erst die 3. ich habe nur gewechselt, weil ich bei der pille vorher immer 8 tage lang meine periode hatte und das effektiv zu lang war. sonst hatte ich nie nebenwirkungen, deshalb bin ich jetzt sehr überrascht. ich nehme auf jeden fall den blister fertig und dann mal sehn. vielleicht gehts ja dann wieder. ansonsten werde ich wohl wirklich ne andre brauchen.

0

Bei mir ist es genauso! Seit ich sie nehme muss ich bei JEDEM KLEINEN BISSCHEN anfangen zu heulen. Das ist nicht nur für mich sondern auch für die Leute um mich rum unerträglich. Habe einige Freundinnen die sie auch nehmen und bei ihnen ist es auch der Fall. Zwar teilweise nicht so stark aber klagen über die gleiche Beschwerde, die nur eine von vielen ist. Werde sie nach dem letzten Blister wechseln..

Sofort absetzen (nach Absprache mit dem Doc) und mit dem Arzt eine Alternative suchen. Dann bekommt dir die Zusammenstellung, oder die Hormonumstellung nicht.

Da du die Probleme auch mit anderen Pillen hattest, gehe ich von den Hormonen aus.

deiwelsche87 18.05.2011, 10:55

danke für deine schnelle antwort!

mit den vorherigen pillen hatte ich aber diesbezüglich keine probleme...

0
lackamacka2011 18.05.2011, 11:28
@deiwelsche87

Wieso hast du die Pille dann gewechselt? Gab es andere Gründe dafür. Vielleicht hilft dann der Umstieg auf die alte Pille.

Je nach Frau natürlich unterschiedlich, aber viele meiner Freundinnen, die ich seit Ewigkeiten kenne, nehmen z.B. Novial und kommen damit gut zurecht.

Lass dich auf jeden Fall vom Doc beraten. Die Gesundheit geht da echtvor.

0

also ich nehme die maxim´seit ca zwei monaten und ich habe genau die gleichen probs, ich mußte sie wechseln weil ich eine laktose intolerranz habe. mir kommen auch zweifel ob es von der pille kommt, aber ich habe sonst keine probleme, alles tutti so zu sagen aber trotzdem könnte ich mich nur in die ecke setzten und heulen. und was ich noch festgestellt habe, haarausfall, ganz blöd.....ich habe jetzt auch schon einwenig im internet gestöbert, aber so wirklich viele aussagen gibt es darüber nicht. werd einfach mal zum dok gehen und mal sehen was der dazu zu sagen hat.

Was möchtest Du wissen?