Stimmt es das in der Neuapostolischen Kirche keiner ein Amt (Diakon, Priester)bekommt wenn er den Wunsch danach äußert?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Zischelmann,

auch wer den Wunsch äußert, Amtsträger der Neuapostolischen Kirche zu sein, kann selbstverständlich ein solcher Amtsträger werden. Doch sein Wunsch / seine Bereitschaft allein macht ihn nicht zum Amtsträger. Hier ein Beispiel:

Ein Gemeindevorsteher schlägt seinem Apostel vor, ein bestimmtes Gemeindemitglied zum Diakon zu ordinieren. Dieser Vorschlag geht i.d.R. über den Leiter des Kirchenbezirks zum Apostel. Nach Zustimmung wird das entsprechende Mitglied in einem persönlichen Gespräch gefragt, ob er das Amt des Diakons empfangen möchte. Möchte er das, findet die Ordination kurz- bis mittelfristig im Rahmen eines Gottesdienstes statt.

All dies ist genauso möglich, wenn der Diakon in spe zuvor auf sich bzw. seinen Wunsch aufmerksam gemacht hat. Offiziell bewerben kann er sich jedoch nicht.

Liebe Grüße

Björn, Sprecher der Neuapostolischen Kirche Norddeutschland

Wieso meinst Du, dass jemand ein Amt anstreben könnte?

33

Das sich jemand berufen fühlt und gerne der Gemeinde predigt-so wie es sich ja auch Theologiestudenten aussuchen können. In der Neuapostolischen Kirche ist das Amt ehrenamtlich, also nur nebenberuflich

0

na irgendwie werden die auch an den Ämter vergeben der sie anstrebt

Welche Regeln gibt es in der Neuapostolischen Kirche?

Hallo :) Ich habe mal eine Frage unzwar, welche Regeln oder Gesetze gibt es in der Neuapostolischen Kirche? (Sex vor der Ehe, Beziehungen, Essen, etc.) Ich hab gehört Neuapostolische Fasten , sind gegen Sex vor der Ehe etc. Könnt ihr mir sagen was man einhalten und tun muss um ein guter Neuapostolische Mensch zu sein? Bin für jede Antwort dankbar. LG Sarah

...zur Frage

Welcher Stammapostel in der Neuapostolischen Kirche hat am meisten die Liebe Jesus gezeigt gegenüber der Gemeinde und den Menschen Was meint Ihr?

...zur Frage

abendmahl in der nak

also wir müssen beim abendmahl immer im kreis zusammenkommen und kriegen dann ein kleines stück brot und traubensaft... aber wie ist das in der neuapostolischen kirche?

...zur Frage

Warum darf in der Neuapostolischen Kirche kein transsexueller Mensch ein Amt tragen?

In den Medien las ich schon öfters das es so manche transsexuelle evangelische Pfarrerin/Pfarrer gibt,welche auch in einer Kirche predigen oder sonstige seelsorgerische Aufgaben übernehmen wie Gefängnisseelsorge,Jugendhilfe...

Jedoch in der Neuapostolischen Kirche dürfen transsexuelle Menschen kein Amt übernehmen(Homosexuelle auch nicht-nur bei Geschiedenen drückt man heute ein Auge zu und gibt denen eine Chance)

Ich bin auch neuapostolisch und verstehe nicht warum man den transsexuellen oder homosexuellen Frauen/Männern keine Chance gibt für ein Amt..

Ein Bekannter meinte mal,das hätte damit zu tun,weil in den afrikanischen und russischen neuapostolischen Kirchen das ja auch nicht erlaubt sei und weil diese Anstoß daran nehmen würden wenn es die Neuapostolische Kirche in Deutschland erlauben würde..

Seltsames Argument-Denn in den Evangelischen Kirchen in Afrika oder Russland sind auch sicher keine trans und homosexuellen Pfarrer erlaubt-jedoch die deutsche Evangelische Kirche schert sich doch auch nicht darum..

Ich kenne aus Berlin einen transsexuellen Priester der Neuapostolischen Kirche-nach seinem Outen musste dieser das Amt abgeben..

...zur Frage

Ist es in der neuapostolischen Kirche in ganz Deutschland erlaubt, das ein geschiedener Amtsträger sein Amt behalten darf?

...zur Frage

Weihe aufgehoben?

Wenn ein Priester, Bischhof, Diakon usw. sein Zölibat bricht, sind dann seine "Amtshandlungen", wie Segensspendung, Verkündung des Evangeliums, Transsubstantion, Weihen usw. ungültig? (Kath. Kirche)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?