Stellt es ein Problem da wenn man sontags keine Zeitung austragen kann und samstags nur Nachmittags?

4 Antworten

Für die Nachtzustellung musst du schon immer zur gleichen Zeit anwesend sein. Allerdings entweder montags bis samstags oder nur sonntags. Sonntags sind die Touren größer, weil dann nur wenige Tageszeitungen erscheinen. Und wenn du samstags nicht arbeiten kannst, sprich mit deinem Arbeitgeber. Vielleicht findet er jemanden, der dann deine Tour übernimmt, aber in der Woche keine Zeit hat.

Wenn du allerdings nur Anzeigenblätter austrägst (bei uns 2x in der Woche) bist du etwas flexibler und kannst sie zu einer Zeit zustellen, wenn es dir passt (natürlich innerhalb von 2 Tagen).

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das Problem besteht nicht, wenn die Zeitung am Samstagnachmittag ausgetragen werden soll. Dein Arbeitgeber wird Dir sagen, was er braucht. Wenn Du dann nicht kannst, bekommst Du den Job nicht.

Du kannst dich unter www.zustellerkom.de für einen Job als Austräger von Zeitungen oder Prospekten bewerben. Sonntags dürfen nur Zusteller arbeiten, die bereits 18 Jahre alt sind. Alles Weitere erfährst du, wenn du dich beworben hast.

Das würde ich vorher erfragen. Bei einem Nebenjob wie diesem sollte das kein Problem sein.

Was möchtest Du wissen?