Steht im Personalausweis der Glaube?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Glaube, die Religionszugehörigkeit eines Menschen ist in Deutschland Privatsache und wird bei einer allgemeinen Ausweispflicht der Person weder von Polizei noch Grenzkontrollen abgefragt. - Deshalb steht die Konfession auch nicht im Personalausweis oder Pass.

Bei Aufnahme einer lohnsteuerpflichtigen Tätigkeit muss jedoch der Arbeitgeber über die Zugehörigkeit zu bestimmten kirchtensteuererhebenden Konfessionen informiert werden, da er mit der Gehaltsabrechnung nicht nur Lohn- sondern auch die Kirchensteuer abführen muss. Das hat aber nichts mit deinem Ausweis zu tun und wird deshalb von mir nur angeführt, da ich ja zuvor angegeben habe, dass Religion Privatsache ist. - Wie du siehst gibt es eben keine Regel ohne Ausnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Religionszugehörigkeit gehört nicht in den Personalausweis, - auch nicht in den Reisepass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das steht höchstens auf der Lohnsteuerkarte bzw. dem elektronischen Gegenstück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der hat dort nichts verloren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KaeteK 01.04.2013, 21:05

Schade eigentlich, denn ich stehe gerne zu meinem Herrn :-) Da müsste stehen "Himmelsbürger" :-)

0

Was möchtest Du wissen?