Stehen Männer bei Frauen wirklich auf Piercings, Tatoos und so einen Kram? ;)

12 Antworten

ich auf jedem Fall. Für mich ist es auch Ausdruck der Selbständigkeit der Frau, wichtig für mich, dass sie genau das tut was ihr gefällt. mein Respekt dafür. Allerdings würde ich mir es selbst nie machen, das sollte dann diejenige auch respektieren.

also gegen ein Tatoo habe ich nichts einzuwenden, aber grundsätzlich ist sowas einfach nur HÄSSLICH. Das ist meine Meinung.

Naja, DEIN Geschmack tut hier (leider) schonmal nix zur Sache, da er katastrophal ist :-)

0

Also ich persönlich finde hell weiße frauenhaut schön. Was mir nicht gefällt ist solarium bräune. Die nordische Frauen südländisch aussehen lassen soll. Passt nicht zum typ. Körperschmuck und bemalung wirkt Milieu mässig egal was gemalt wurde. Komisch nur das ich nur den typ frau kennen lerne der nicht meinem Geschmack entspricht ;-) das ist meine Meinung ich respektiere auch andere.

Also, ich steh drauf. Solange es gut aussieht, darf es auch ruhig etwas mehr sein an Tattoos und Piercings. Aber bei den meisten Gesichtstattoos oder zuvielen Piercings hörts bei mir auch auf. Ist halt eine Frage des persönlichen Geschmacks. Und es gibt auch Frauen die auf tätowierte Männer stehen. Arschgeweihe, Tribals usw find ich allerdings auch eher doof.

http://www.youtube.com/watch?v=7szR67neJqE

> Stehen Männer bei Frauen wirklich auf Piercings, Tatoos und so einen Kram? ;)

Auf JEEEEDEN Fall !!!

Woher ich das weiß:Beruf – Tätowiere selber seit 1988

Was möchtest Du wissen?