Steckbriefaufgaben und Symmetrien?

2 Antworten

Symmetrie zur y-Achse: "gerade" Funktion, f(-x) = f(x); im Fall von Polynomen nur gerade Potenzen von x (einschließlich x^0 = 1) (daher auch der Name "gerade Funktion")

Symmetrie zum Ursprung (Punkt (0,0)): "ungerade" Funktion, f(-x) = -f(x); im Fall von Polynomen nur ungerade Potenzen von x (einschließlich x^1 = x) (daher auch der Name "ungerade Funktion")

Oder welche Art von Steckbriefaufgabe und Symmetrie meinst du? Welchen Themenbereich (Algebra, Geometrie, Funktionen, ...) behandelt ihr?

Danke das hat meine frage schon sehr gute beantwortet :D

0

Die in der Schule betrachteten Symmetrien beziehen sich ausschließlich auf Ordinate und/oder Ursprung.

Bei Achsensymmetrie bekommst du einen fehlenden Punkt durch sein Spiegelbild auf der anderen Seite der y-Achse.
(x|y) ist ebenso ein Punkt der Kurve wie (-x|y)

Bei Punktsymmetrie bekommst du einen fehlenden Punkt durch sein Gegenüber jenseits (0|0). 
(x|y) ist ebenso ein Punkt der Kurve wie (-x|-y)


Was möchtest Du wissen?