Steckbriefaufgabe Mathe

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Zeitraffer:

  1. Grades: f(x) = ax³ + bx² + cx +d

bedeutet: 4 Unbekannte a,b,c und d also 4 Gleichungen aufstellen

Hinweise suchen: zuerst Punkte: W( 0/1) ist ein punkt und M (1/2) auch, also in f(x) einsetzen

Maximum is 1. Ableitung an der Stelle 1 also in 1: Ableitung f ´(1) = 0

und Wendepunkt schaffste selber was da los is oder?

So gehen alle Steckbriefaufgaben...

Hinweise suchen in reihenfolge: Punkte für f(x) , dann Extr. für 1. Ableitung und so wweiter

und beachten: in einem Punkt, der gleichzeitig Wendepunkt ist und dessen Tangente die Steigung -3 hat stecken gleich 3 Hinweise!!! :-)

alles klar??

ich weiss najah ich versuchs mal nochmal dankeschön

0

Ich kann dir die Aufgabe zusammenfassen, wenn du willst. Ausrechnen musst du es aber selbst!

wär nett ich will auch nicht das man hier aufgaben für mich löst sondern mir sie erklärt ích kann das ja auch aber bei der aufgabe kam bei mir ne funktion raus die hundertprotzentig falch ist

0
@MemoX

ganzrationale Funktion dritten Grades

f(x)=ax³+bx²+cx+d

f´(x)= 3ax²+2bx+c

f"(x)= 6ax+2b


deren Graph in W(0|1) einen wendepunkt hat

f"(x)= 6ax+ 2b

W(0|1) einsetzen; f"x=0:

f"(0)= 6a*0+ 2b=0


ein Maximum in M(1|2) hat

f´(x)= 3ax²+2bx+c

M(1|2) einsetzen; f´(1)=0

f´(1)= 3a1+2b1+c=0


Ausserdem hast du 2 Punkte: M(1|2) und W(0|1)

f(1)=a1³+b1²+c1+d=2

f(0)=a0³+b0²+c0+d`=1


Und daraus kannst du dir ein Gleichungsszstem basteln

0

Was möchtest Du wissen?