Statische Aufladung-Grund für Rückgabe.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

also rechtlich gesehen muss man die verpackungen nicht aufbewahren das kann ich dir 100%ig sagen... das steht jedem selber zu ob er es macht, nicht jeder hat nen 1000ha großen raum um verpackungen von jedem artikel den man je gekauft hat aufzubewahren. und ich würde es schon versuchen den zurückzugeben, weil das nicht angehen kann, dass man einen anderen artikel bekommt als den wofür er beworben wird. Man kauft sich schließlich einen elektrostuhl. das würde ich denen auch so sagen. und nach dem kauf hat man so oder so generell 14 tage rückgaberecht aus egal welchem grund .... viel glück ;)

ichantwortemal 18.01.2013, 00:05

Das 14-tägige Widerrufsrecht hat man nur im Versandhandel und bei Haustürgeschäften. Nur wenn ein Mangel vorliegt hat man ein Recht auf Beseitigung des Mangels. Ob er das durch Reparatur, Austasuch oder Erstattung des Kaufpreis tut, bleibt ihm überlassen. Ob ein Magel vorliegt könnte hier strittig sein. Auch der Bodenbelag könnte mitwirken. Ikea ist aber ziemlich kulant im Vergleich zu anderen Händlern.

0

Was möchtest Du wissen?