Ständige Übelkeit am morgen was kann das sein

5 Antworten

Mir ist morgens auch ständig übel bei mir liegt es daran dass ich morgens fast nix esse und dann mit dem bus fahre dabei musst du morgen gut essen aber lieber nix süßes:/ Ist aber bei jedem anders

Wenn du morgens ein Semmel isst, und dann erst abends wieder etwas, ist das zu wenig. Eine Ursache könnte sein, das du, weil du am Tag zu wenig isst, am Abend einfach zu viel isst. Und das ist nicht gut für den Körper. Versuch auch zwischendurch noch kleine Mahlzeiten zu dir zu nehmen (Obst, Gemüse, Joghurt).

Vom zuviel trinken kann es eigentlich nicht kommen, es sei denn, du trinkst nur süße Sachen wie Cola, Fanta und so, aber sonst sind 3l am Tag echt vorbildlich.

14

würde ich gerne aber wie bei anderen gesagt kommt mein Hunger Gefühl erst gegen Abend

0

Durch das (viele) Trinken und das wenige Essen kann es sein, dass du unterernährt bist, bzw. dass dir bestimmte Vitamine oder Spurenelemente fehlen. Könnte eine Lösung sein. Versuche mal, etwas mehr zu essen, uns schau, ob es dann besser wird.

Sonst solltest du einen Arzt aufsuchen.

14

Naja bei mir ist es das ich mittags kein Hunger habe .. das Hunger Gefühl kommt erst gegen Abend

0

Morgens immer Übelkeit,Tipps?

Hallo, bitte lest es euch durch! immer wenn ich morgens aufstehe ist mir richtig schlecht und ich habe überhaupt keinen Appetit, nein ich bin nicht schwanger und wie kann ich diese übelkeit überwinden und was essen? weil ich würde morgens halt richtig gerne Müsli oder generell mal was essen. Das Übelkeitsgefühl ist aber schon wieder verschwunden nach den 1-2 Stunden nach dem Aufstehen.

...zur Frage

Tägliche Übelkeit vor allem morgens aber nicht schwanger?

Hallo ich habe letztens einen Fehler gemacht und Schmerzmittel mit Alkohol gemischt. Seit dem ist mir täglich übel. Am Anfang dachte ich es wär ein Kater aber das ganze ist schon 5 Tage her und die Übelkeit will nicht weg gehen. Essen kann ich auch nichts. Auch wenn ich mich nicht mehr übergeben muss(nur am ersten Tag) habe ich eine ständige Appetitlosigkeit.

...zur Frage

Nach warme Milch bauchschmerten bei kalte Milch nicht?

Guten Tag zusammen

Ich trinke morgens immer eine Tasse milch, das habe ich so von meiner Kindheit wohl mitgenommen. :D

Früher hatte ich sie immer warm gemacht die Milch. Hatte immer oft Bauchschmerzen und Übelkeit danach weswegen meine Mutter dachte ich hätte Lactoseintoleranz.

Seitddem ich die Milch kalt trinke geht das gut. Ich habe keine bis weniger Bauchschmerzen. Es kommt sehr drauf an wie viel wie schnell und wann ich sie Trinke.

Sobald ich mal eine Warme Milch trinke ist mir richtig Übel und habe richtig dolle Bauchschmerzen.

Wieso krieg ich bei warme Milch sofort Bauchschmerzen und bei kalte Milch nicjt? Was verändert sich?

Es ist ja auch so wenn man im Sommer wo es mega heiss ist eine warme Mahlzeit isst mag man nicht so viel als wenn man Nudelsalat welches kalt ist essen würde.

Vielen dank für eure Antworten.

...zur Frage

Esse ich zu viel?

Morgens 1 Schüssel haferschleim mit honig

In der pause(schule) Semmel mit Butter und wirst oder Schinken oder Käse dazu noch Obst z.b 1 apfel

Mittagessen 1 Teller vom essen wie z.b heute reisauflauf oder Spaghetti halt immer einen Teller

Abends 1 Semmel mit Butter und wurst oder etc. Zwischendurch mal Obst

Kann ich damit abnehmen?

...zur Frage

Nutella Morgens

Ich versuche bis Nächste Woche Samstag einen schlanken Bauch zu bekommen, und ich wollte fragen ob man Nutella Morgens essen darf, weil Morgens kann man ja alles essen :o, oder lieber nicht ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?