Ständige Demotivation, keine Lust überhaupt irgendetwas zu tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde Dir raten, professionelle psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Für mich hört sich das sehr nach einer Depression an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ging es ähnlich (16, w). Ebenfalls Gymnasium (11te) und problemlos 1-2 was Noten angeht. Freunde hab ich auch viele, da lag das Problem also auch nicht.
Was mich jedoch motiviert hat war als ich mir ein Ziel gesetzt hatte (nicht auf die Noten an sich bezogen) und es dann meine "Mission" war, es hinzubekommen. Der große Fortschritt war aber als ich mich letztendlich verliebt hab.
Vielleicht könntest du dir also einen Schwarm suchen (musst ihn nicht einmal persönlich kennen), auf den du dich jeden Tag freuen kannst. Bei mir hat das geklappt. 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 123DY
01.12.2015, 17:17

Auch wenn so etwas funktioniert, hilft es nicht mehr als dass ich 2 Monate einfach nur ausgeglichen war... Ein persöhnliches Ziel würde mir jedoch nicht einfallen...

0

Was möchtest Du wissen?