Spülkasten läuft zu schwach. Woran liegt das?

8 Antworten

Bei mir war Verbindungsrohr UP Spülkasten-Schüssel vermutlich wegen Undichdigkeit verkalkt und es kam nur noch ein Rinnsal in die Schüssel. Ablaufgarnitur komplett abgebaut, Entkalkerlösung in den Spülkasten geschüttet, nicht zu knapp. Ueber Nacht einwirken lassen und am nächsten Tag mit Wassersauger von Spülkastenseite rausgesaugt. Rohrende vom flexiblen Wassersaugerrohr passt perfekt in konische Grundöffnung beim Spülkasten. Rohr hat jetzt wieder volle Leistung. Reinigung und Demontage der Ablaufgarnitur findet mann über Google.

Vermutlich ist das Verbindungsrohr zwischen Spülkasten und Toilette verkalkt. Um dieses wieder frei zu kriegen, geht man am besten wie folgt vor:

Der Trick besteht darin, das Entkalkungsmittel ganz langsam durchlaufen zu lassen, indem man zuvor die Glockendichtung mit einem dünnen Faden künstlich undicht macht (so um die Dichtung binden, dass der Faden zweimal über die Dichtung läuft) und dann einen Liter Entkalker (Urinstein und Kalklöser) in den Spülkasten füllt. Wenn nötig nach ca. 12 Stunden wiederholen.

Zusätzlich kann es nötig sein, den Austrittsverteiler (wo das Wasser in der Toilette nach links und rechts gelenkt wird) mit einem Gartenschlauch spülenderweise vom Spülkasten her eingeführt (Hebeglocke ausgebaut) durch hin und her-Bewegungen frei zu klopfen.

Bei ganz schwierigen Fällen muss vom Spülkasten her eine Endoskopkammera eingeführt werden und dann von der Toilette her der Austrittsverteiler mit Drähthäkchen vom Kalk befreit werden.

So ist also jede Spülung wieder hin zu kriegen, auch wenn ihr Sanitärinstallateur lieber radikal und entsprechend kostenintensiv vorzugehen rät ;-)

Vermutlich ist das Verbindungsrohr zwischen Spülkasten und Toilette verkalkt. Dieses kriegt man wie folgt wieder frei:

Der Trick besteht darin, das Entkalkungsmittel ganz langsam durchlaufen zu lassen, indem man zuvor die Glockendichtung mit einem dünnen Faden künstlich undicht macht (so um die Dichtung binden, dass der Faden zweimal über die Dichtung läuft) und dann einen Liter Entkalker (Urinstein und Kalklöser) in den Spülkasten füllt. Wenn nötig nach ca. 12 Stunden wiederholen.

Zusätzlich kann es nötig sein, den Austrittsverteiler (wo das Wasser in der Toilette nach links und rechts gelenkt wird) mit einem Gartenschlauch spülenderweise vom Spülkasten her eingeführt (Hebeglocke ausgebaut) durch hin und her-Bewegungen frei zu klopfen.

Bei ganz schwierigen Fällen muss vom Spülkasten her eine Endoskopkammera eingeführt werden und dann von der Toilette her der Austrittsverteiler mit Drähthäkchen vom Kalk befreit werden.

So ist also jede Spülung wieder hin zu kriegen, auch wenn ihr Sanitärinstallateur lieber radikal und entsprechend kostenintensiv vorzugehen rät ;-)

Warum spült meine Toilette so lang bis der Spülkasten leer ist?

Mein Vermieter hat vor dem Einzug die komplette Wohnung renoviert. Da hat er auch eine neue Toilette eingebaut, mit einem kleinen Knopf und einem großen Knopf zum drücken zum spülen. Egal mit welchem Spülknopf man spült, sie spült immer gleich lang. Sobald man spült spült die Toilette so lang bis der Spülkasten leer ist, und danach läuft dieser natürlich wieder komplett voll. Kann mir einer sagen warum? Es ist ja nicht immer nötig die komplette Spülung durchlaufen zu lassen, und es macht sich ja auch beim Wasserverbrauch bemerkbar.

...zur Frage

HILFE! toilettenspülung läuft durchgehend!

Alsoo mein problem ist es das die toilettenspülung durchgehend läuft und nicht aufhört...ich habe eine druckplatte womit ich spüle also man sieht kein spülkasten odersoo://

...zur Frage

Klospülung kaputt? Es läuft kein Wasser mehr in den Kasten...

Mein Spülkasten ist leer, es wird nach dem Spülen kein neues Wasser mehr hinein gepumpt. Dass die Leitung eingefroren ist kann ich ausschließen. Woran kann es noch liegen. Kann das Pumpding einfach so kaputt gehen? So was wie einen Schwimmer kann ich in dem Kasten auch gar nicht finden, ich bin ratlos!

...zur Frage

Warum fängt das Wasser erst nach langem Spülen an, in den Spülkasten nachzulaufen?

Wenn ich nur eine geringe Menge spülen möchte, läuft kein Wasser nach, sodass der nächste nur eine geringere Menge Wasser zur Verfügung hat. Erst wenn man ca 2/3 des Wassers spült, springt der Wasserzulauf an. Ich habe bereits die Einstellung des Schwimmers verändert. Das Prinzip blieb das gleiche, nur die Wassermenge änderte sich. Eine Entkalkung habe ich auch schon gemacht. Wie kann ich das ändern? Das Problem ist leider echt nervig, weil entweder relativ viel Wasser verschwendet wird (Nachzahlung) oder man im Falle des großen Geschäfts nicht ausreichend Wasser hat, weil der vorige Nutzer nicht daran gedacht hat, ausreichend lange zu spülen.

...zur Frage

spülkasten läuft nach?

wc spülkasten läuft nach

...zur Frage

Spülkasten leckt, Rinnsal läuft, wie reparieren?

Liebe Haushandwerker,

seit einiger Zeit leckt der Spülkasten meines Tiefspüler-WCs. Bislang drehte ich nach dem Neubefüllen des Wasservorratsbehälters einfach den Wasserzulauf ab und gut war's, aber auf Dauer ist das keine Lösung.

Ich gehe davon aus, dass es an der Dichtung des Plastikstöpsels liegt, aber wie bekomme ich den raus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?