Wie wirkt Sprudel oder Wasser bei Alkoholkonsum?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wasser hilft NCIHT gegen das betrunken werden, es hilft aber, das der "Kater" am kommenden Morgen cniht so schlimm ist, sollte man einen bekommen.

Und nimm lieber stilles Wasser, Kohlensäure kann den MAgen reizen.

Ok gut danke :) hilft es auch gegen Übelkeit am nächsten Morgen oder nur gegen die Kopfschmerzen ?

0
@WildeBanane

Also wenn dir am Morgen übel sein sollte, viel frische Luft, kalte Dusche und ja, auch viel trinken.

1

Durch Alkohol gehst du öfter zur Toilette und verlierst so viel Wasser daher trinkst wieder Wasser zum Ausgleich

Leitungs Wasser ist glaub ich viel besser. Ist immer am besten wenn du Alkohol trinkst dir immer ein Glas Wasser dazu bestellen.

Leitungswasser ungesund?

Ist es ungesund nur Leitungswasser zu trinken? Oder ist Sprudel besser?

...zur Frage

Ist gekauftes Wasser besser als Leitungswasser?

Hallo zusammen!

Wisst ihr, ob gekauftes (stilles oder Mineral-) Wasser tatsächlich reiner oder gesünder oder was auch immer ist?

Ich denke, die Wasserqualität in Deutschland ist verhältnismäßig gut, oder?

...zur Frage

Sind Leitungswasser trinken gesund oder ungesund?

wie sie wissen,dass man bei Hitze viel trinken sollen, und Mineralwasserflaschen ist auch nicht so billig zu kaufen, und ich würde gern sparsam sein und Wasser aus der Leitung trinken, denn ich wohne nördlich von Land Brandenburg, und nun frage ich ,ob man Leitungswasser trinken gesund oder ungesund sei? danke im vorraus.. LG Jackysusi

...zur Frage

Ist stilles Wasser gesünder als welches mit Sprudel?

...zur Frage

Von stillem Wasser / Sprudel Übelkeit und Sodbrennen?

Hallo Leute ich habe da mal eine Frage an euch? Wenn meine Freundin Wasser trinkt (egal welches, Also Leitungswasser/ Stilles Wasser; abgefüllt/ Sprudel Wasser; abgefüllt und verschiedene Sprudel Sorten ausprobiert) bekommt Sie immer leichte Übelkeit und oft auch Sodbrennen. Woran kann das liegen???

Wenn Sie aber Tee/Cola/Saft.... etc. trinkt hat sie nichts, nur bei Wasser ist das Problem da!!!

Es hat angefangen als Sie ne Magenschleimhautentzündung hatte seit dem kann sie nicht mehr wirklich Wasser trinken.

An sich wäre es ja kein Problem halt z.B. auf Tee oder was anderem umzusteigen aber Sie trinkt halt sehr gerne das Stille Wasser, doch dies geht ja durch die Übelkeit ja nicht mehr.

Noch so zur Info das Sodbrennen bekommt Sie auch bei Stillem Wasser, liegt also nicht an der Kohlensäure und da Sie auch Cola/ Energie drinks trinken kann (wo viel Kohlensäure hat), kann es daher definitiv nicht liegen das Sie davon Sodbrennen bekommt!!!!!

Könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen, kennt sich da einer vielleicht einer aus was man da gegen tun kann???

Dies geht jetzt auch schon über ein gutes Jahr, daher wollte ich mal erst bei euch Fragen bevor wir da zum Arzt gehen.

Ich danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Ist sprudel/mineralwasser genau so gesund wie stilles?

Zurzeit schneckt mein Stilles saskia Wasser vom Lidl nicht. Deswegen greif ich zu sprudel wasser und wollte fragen ob das genau so gesund ist und ich das für ne zeit auch trinken könnte vom gesundheitlichen her.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?