Sportwetten Fußball, Tipps/Taktiken?

7 Antworten

Systeme gibt es nicht.... du musst dich halt nur verdammt gut auskennen und viele Faktoren berücksichtigen:

  • Quoten - ich tippe nie unter einer Quote von 1,2 (zu hohes Risiko)
  • Form der Mannschaft - ist die Mannschaft gut in Form/Niederlagenserie im Vorfeld/Unruhen
  • viele Verletzte - Spielt die Mannschaft durch viele Verletzungen mit vielen Amateuren 
  • Rotationen in der Aufstellung - durch viele Spiele (Englische Wochen) fehlt zum Ende des Spiels die Frische (gut bei Livewetten)
  • Trainerwechsel - meistens ein Schub für die Mannschaft
  • Direkte Vergleiche - einen Blick auf die letzen Duelle lohnt sich immer
  • Stellenwert des Wettbewerbs - (z.B. in England ist die Europa League nur an vierter Stelle)
  • Länderspiele - viele Spieler sind in Länderspielpausen in der Welt unterwegs, so dass sie nicht frisch sind
  • Spielverlauf beobachten bei Livewetten (Überlegenheit, Rote/Gelbe Karten berücksichtigen)

aber alles ohne Gewähr

Hallo,

ich gehöre zu dem Kreis der Leute die ihren Lebensunterhalt mit Sportwetten beziehen. Da gibt es sogar eine ganze Menge Leute. Grundsätzlich ist der Buchmacher nur darauf ausgerichtet die breite Masse zu schlagen, nicht den Einzelnen - somit geht das.

Es gibt dutzende verschiedene Art und Weisen wie man langfristig Erfolg haben kann. Der Großteil dieser System geht aber nur durch Investitionen und/oder durch enorm hohen Zeitaufwand beim Suchen von sog. value bets.

Für den einfachen Spielern kommen diese professionellen Möglichkeiten i.d.R. nicht in Frage ohne sich jahrelang zuvor damit zu beschäftigen. Dennoch kann ich dir einige grundlegende Dinge erklären, die auch Anfänger wissen sollten.

  • keine Kombiwetten: Das mag sich vielleicht komisch anhören, aber mit Kombiwetten wird auf längere Sicht niemand Gewinn erzielen. Der Buchmacher bietet dir nämlich auf jedes Ereignis nur einen Auszahlungsschlüssel von etwa 95%. Das bedeutet bei einer 50/50 Chance bekommst du keine Quote von 2 zu 2 sondern von 1,91 zu 1,91. Daran verdient der Buchmacher - in jedem Spiel. Wenn du nun diese Quoten auch noch kombinierst multipliziert sich diese Kommission auch noch und am Ende kriegst du geschätzt 20% weniger Gewinn als es fair wäre.
  • MoneyManagement: Wer langfristig Erfolg haben will, der muss seine Einsätze unter Kontrolle haben. Im professionellen Bereich werden meistens 1-3% des Budgets für eine Wette getätigt. Damit kannst du es auch locker verkraften, sollten mal einige Wetten in Folge nicht kommen - das passiert auch den Besten.
  • No-Feelings: Gefühle sind beim Sportwetten tabu. Es gilt, Schema X runterzuspielen. Permanent. Auch wenn es noch so gut oder noch so schlecht läuft, objektiv bleiben. Keine Frustwetten mit erhöhtem Einsatz und keine leichtsinnigen Wetten.

Das mal so grundsätzlich. Die professionelle und mathematische Welt der Sportwetten bietet Interessierten monatelange Recherchearbeit.

Okay, das bedeutet, immer Einzelwerten zumachen ? Und wie meinst du nixht nach Gefühl tippen ?
Ich mein z.B. Bei Bayern eine 1.1-1.3 Quote lohnt sich doch nixht wirklich :(
Und wieviel sollte man so setzen ?

0

Moin,

Direkte Systeme die dich garantiert gewinnen lassen gibt es nicht.

Je nach Sportart, musst du dich mit den Teams befassen und schauen wer mit wie vielen Punkten welches Spiel gegen das andere Team gewinnt.

So kannst du dann (nach gewisser zeit) abschätzen wer welches Spiel mit Eventuellem Punktevorsprung gewinnen kann.

Glück wird trotzdem benötigt.

Okay, und nicht soviel spiele aufwinmal nehmen in deine Kombi wette oder ?

0
@FIoRunner

Kombi Wetten, würde ich erst machen wenn ich mich etwas in die Materie eingelebt habe,Du kannst so viele Wetten abschließen wie dein Geldbeutel es zulässt;)

Aber ich würde erstmal kleinere einzelne nehmen (im falle des Verlusts) tut es nicht so weh und man kann mehr mitnehmen.

Zu viele Wetten könnten dich eventuell den Überblick verlieren lassen.

Klein anfangen, und zum "Profi" hocharbeiten, wäre meine Divise.

0

Ja, gibt es. Ganz einfache Antwort:

Matched Betting.

Kenne ich aus England, und mache ich jetzt auch in Deutschland. 100% risikofrei. Ich verdiene um die €400 im Monat.

Dabei befolge ich die gleichen Regeln wie TipDex, s.u.

Einfach mal googeln. Kommt langsam auch in Deutschland an.

Kombiwetten machen sich beim Tennis relativ gut. Bei großen Turnieren sind die ersten Runden in der überwiegenden Zahl der Fälle eine extrem klare Angelegenheit.

In den Qualifikationsrunden zur Euro League ist es meistens ähnlich. Insofern bieten sich hier ebenso Kombiwetten an; in manchen Fällen auch mehr als 3 Partien in einem Spiel zusammengefasst.

Relativ aufwendig: Lege dir ein Netzwerk aus Social Media-Accounts zu und folge allen inoffiziellen Accounts (Spieler, Trainer etc.) einer unterklassigen Liga, auf welche du deine Wettaktivitäten konzentrieren möchtest. Mit der Zeit wirst du durch Postings deines Netzwerks an Informationen gelangen, die die Wettanbieter evtl. erst später bzw. gar nicht in ihre Quoten einfließen lassen: Verletzte, Verkehrschaos bei der Anreise, Trauerfälle, Feierlichkeiten am Vorabend. Aus solchen Informationen lässt sich gut Kapital schlagen.

LG

Was möchtest Du wissen?