Sporttest Bundespolizei gibt es eine Punktetabelle?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Stimmt - man findet nichts, woran man sehen kann, wofür des 5-6-7-8-9 Punkte gibt. Da müsste man mal anrufen, denn für dich ist es wichtig. Du benötigst für den Standweitsprung (machen die diesem Unsinn etwas immernoch?) einen Ausgleich. Aber es ist alles sehr knapp.

Im Kasten-Bumerang halte ich 1 Sek für 5 Punkte zu wenig. Es wird bei 4 bleiben.

Liegestütz - hm ... ähnlich - aber man weiß es nicht. Vielleicht liegt die Grenze genau bei 23/24.

Für das Laufen bin ich mir ziemlich sicher, daß es größere Sprünge sind, also auch kaum was für 5 Punkte.

Ich bin mir aber alles andere als sicher und ich finde deine Frage interessant. Sie müssten angeben, welches nächsthöhere Ziel ich erreichen muss, um genug Punkte zu erhalten. Besonders wenn ich - wie du - ein Defizit ausgleichen muss.

Vielleicht ist auch 4 das Minimum in JEDER Disziplin - also, weniger darf es NIE sein, ausgleichen geht nicht. Das muss ja rauszufinden sein.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe jetzt ein bißchen rumgestöbert und mich umgehört.

Man darf eine Disziplin vergeigen, muss aber trotzdem auf durchschnittliche 4 Punkte kommen. Das bedeutet für dich, daß deine Ergebnisse in den übrigen 4 jeweils 5 sein müssen. Ab wann man 5 Punkte kriegt, konnte ich leider nicht herausfinden.

Ruf doch dort mal an und frag, ob diese Info überhaupt öffentlich ist und wenn, bittest du darum, daß man sie dir gibt.

Und schön weiter trainieren!

Gruß S.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, bei mir ist es auch bal soweit.

Ich wollte nachfragen, ob du inzwischen fündig geworden bist oder aus deiner Erfahrung schon was sagen kannst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?