sportkleidung früher

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also in den 1960er Jahren trug ein Mädchen eine Turnhose, geformt etwa wie eine etwas größere Unterhose. Dazu ein Turnhemdchen. Beides war aus Baumwolle, das Hemdchen könnte man vom Aussehen her mit einem herkömmlichen Herren-Unterhemd aus Feinripp-Material vergleichen. Oder man hatte einen Turnanzug. Baumwolle mit etwas Elastan.

Vor 100 Jahren bekleidete man sich "züchtig", d. h. keine ärmel- oder gar beinlosen Sportanzüge.

vor ca 50 Jahren hatten wir für die Mädchen einen langen schwarzen Gymnastikanzug an, der war aus Baumwolle. Oder nur ein weißes Hemd und eine kurze Hose.

Ich hatte keinen langen schwarzen Gymnastikanzug. Ich hatte eine lange schwarze Gymnastikhose, heute heißt das Leggins.

Die Hosen waren meist schwarz oder dunkelblau, das Hemdchen weiß.

0

Was möchtest Du wissen?