Spontaner Arbeitsamt-Termin während geplanten Urlaub?!?

6 Antworten

Ob Du den Urlaub verdient hast, sei mal dahingestellt. Schon mal was von einem Fax oder Brief gehört? Schreib einfach ans Arbeitsamt zu Händen von Frau ....., dass Du Dich vereinbarungsgemäß von ..... bis ....... im Urlaub befindest und deswegen niht zu diesem Termin erscheinen kannst. Bitte einfach um einen neuen Termin nach Deinem Urlaub.

So würde ich das auch machen. Schreib einen Brief an Deine Sachbearbeiterin. Mir hat man, als ich arbeitslos war, auch gesagt, ich müsse den geplanten Urlaub nur anmelden, aber ich bin trotzdem auf Nummer Sicher gegangen und hab nochmal nachgefragt. Bekam dann aber auch nur eine mündliche Bestätigung und es ging alles glatt.

0

Wenn du weißt du fliegst in Urlaub,dann musst du vorher einen Urlaubsantrag stellen und genehmigen lassen.Dann bist du auf der sicheren Seite,ansonsten siehst du ja was passiert.L.G.

Ich kann es dir nicht versichern, aber ich glaube, das man auch als Arbeitslosender, Anspruch auf Urlaub hat! Ich würde die Zentrale anrufen und mich erkundigen. Die MÜSSEN dir eine Antwort geben!!! Alles Gute für dich!!! LG

danke, leider haben die mich ziemlich auf dem kicker... :(

mir wird wohl nichts anderes übrig bleiben, als den flug zu stornieren... :O

0

Krankschreibung und Arbeitsamt?

Ich war heute beim Arbeitsamt bei einem Termin da war ich den ganzen Tag von Arbeit freigestellt (wegen der langen Strecke) so und jz hab ich eine krankschreibung ab heute bekommen zählt das jz als Arbeitstag oder als krank? Bin mir da total unsicher..

...zur Frage

Urlaub kurz vor Arbeitslosigkeit trotz Einladung von der Arbeitsagentur?

Hallo, ich werde ab dem 15. Juli leider arbeitslos sein. Ich habe mich vor ein paar Tagen telefonisch bei der Agentur für Arbeit arbeitssuchend gemeldet (direkt nachdem ich die Kündigung erhalten habe) nun habe ich ein Schreiben von der Arbeitsagentur mit einem Termin am 8.7 sprich noch in meiner Arbeitszeit bekommen, ich bin zwar freigestellt aber ich bin zu der Zeit im Urlaub verreist. Ich habe gesehen Das auf dem Schreiben eine Rechtsbelehrung steht und der Termin nur bei wichtigen Gründen verschoben werden kann. Ich habe den Urlaub vor paar Monaten gebucht und bin zu der Zeit in der ich jetzt verreise noch im festen Arbeitsverhältnis. Ich verstehe nicht warum ich den Termin in dieser Zeit bekommen habe. Egal. Meine Frage: kann ich den Termin verschieben ohne Probleme also Sperrzeit? Ich weiß, dass ich dafür bei der Arbeitsagentur anrufen kann, das geht nur leider erst ab Montag und nun sitze ich ein bisschen auf Kohlen!!! Und mache mir Gedanken... vielleicht weiß jemand eine Antwort. Ich wäre sehr dankbar :-)

...zur Frage

Wie beim Arbeitsamt vorgehen?

Hallo Leute!

Und zwar zu einem etwas komplizierten Fall: Ich war bis zuletzt im Unternehmen meiner Mutter beschäftigt in der Gleitzone bis 850€. Allerdings ist sie insolvent und musste mich schließlich jetzt kündigen. Ihr Antrag ist noch nicht raus, meine Kündigung habe ich am Freitag den 29.12. bekommen und ich möchte mich jetzt nach dem Wochenende und Neujahr zum 02.01 arbeitslos melden. Dazu kommt, dass wir Ende Januar ausziehen werden und ich fürs Erste zu einem Freund ziehen werde und später dann in eine WG. Allerdings sieht es aktuell eben nicht sehr rosig aus und meine Lage ist etwas schwierig, da erstmal kein Einkommen reinkommt und Freunde und Familie wegfallen. Allerdings werde ich bald einen 450€-Job annehmen, um mich fürs Erste über Wasser zu halten. Jetzt zu meinen Fragen, da ich mich noch nie arbeitslos gemeldet habe: Muss ich meine Kündigung und andere Dokumente zum Anmelden am 02.01 mitbringen? Wenn ja, welche? Bekomme ich rückwirkend ALG I (mehr als ein Jahr beschäftigt) für den jetzigen Monat, da ich mir sagen lassen hab, dass man sich innerhalb von 3 Tagen arbeitssuchend melden muss. Was in dem Fall ja erst ab Neujahr zählt. Hat das alles irgendwelche Einflüsse, da meine Mutter mein Chef war, sie mich aber aus betriebsbedingten Gründen letztendlich kündigen musste? Wenn ich von Zuhause ausziehe und quasi ins kalte Wasser geschmissen werde, inwiefern bekomme ich fürs erste Support vom Amt? Und wenn ich dann einen Minijob habe, inwiefern beeinflusst das mit meiner Situation dann meine Leistungen? Ist alles etwas kompliziert gerade, wie ihr lesen könnt, aber ich freue mich natürlich auf konstruktive Antworten.

Danke!

...zur Frage

Online Arbeitslos melden?

Ich muss mich rückwirkend zum 01. Juli arbeitslos melden. Da ich seit dem nicht mehr in meiner Ausbildung bin. Kann ich dies also auch online, also im Internet machen? Ist es quasi das gleiche Verfahren wie es persönlich auch ablaufen würde? Und noch wichtiger: bekomme ich dann diese Nummer, die man bekommt? Diese ist besonders für meine Eltern sehr wichtig. Ich melde mich nicht arbeitslos weil ich Arbeitslosengeld beziehen möchte, lediglich um Jobangebote zu bekommen und für das Kindergeld an meine Eltern.

...zur Frage

muss man der arbeitsagentur sagen welche krankheit man hat?

Hallo, ein arbeitsloser freund von mir hat nächste woche einen termin bei der arbeitsagentur wegen vermittlung usw. Er ist krank geworden und hat deshalb bei der agentur angerufen und dort gesagt, dass er nächste woche höchst wahrscheinlich nicht kommen könne, weil er erkrankt sei, eine krankmeldung vom arzt liegt vor. daraufin hat die agentur ihm gesagt, dass er angeben muss, was er für eine krankheit hat, sonst können leistungen gesperrt werden. jetzt wollte ich euch mal fragen, ob die leute bei der agentur das recht dazu haben. ...weiss einer ob man gezwungen ist, die krankheit anzugeben?

...zur Frage

Darf ich nach einem Arbeitsunfall mit einer Krankschreibung in den Urlaub fliegen?

Hallo. Ich hatte vor zwei Tagen einen Arbeitsunfall. Knöchel verstaucht und Bänder überdehnt. Am Dienstag möchte ich in den lang geplanten Urlaub fliegen. (Strandurlaub) Darf ich mit Krankschreibung fliegen? Oder lasse ich mich bis Montag krank schreiben, nehme dann Urlaub und falls es nach dem Urlaub nicht gut ist, wieder krank schreiben lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?