spinne? wer kennt sich aus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Egal wie alt Du bist - sicher kannst Du schon bis 8 zählen. Alles unter 8 Beinen ist keine Spinne oder eine beschädigte. Sind es mehrere Spinnen so kannst du die Anzahl am leichtesten ermitteln indem Du alle Beine zählst und durch 8 dividierst. Mache ich immer so - erfolgreich.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

So einer staubig aussehenden Spinne bin ich auch mal begegnet, kann dir aber den Namen leider nich sagen. Scheint aber eher selten zu sein in DE. (hat mir den Schrei des Lebens wegen einer Spinne bereitet, war beim Saugen, dachte erst an eine verstaubte Fliege, und plötzlich flitzt das Vieh los...)

sie ist unheimlich!

0
@jacjacjac

Meine sah noch etwas dunkler aus und hatte mit eingezogenen Beinen die Größe einer gewöhnlichen Stubenfliege.

Glas drüber, Karte drunter, raus damit.

0
@jacjacjac

sie ist unheimlich!

Das sind alle Spinnen [gänsehautkrieg] und dann noch am Arm [panikkrieg]

0
@sachlich123

Iss wurscht, hat mehr als 4 Beine bzw. was beineähnliches und sieht wie ein Spinne aus. Das reicht schon;-)

0

hier ist das bild leider nicht so gut sichtbar

spinne - (Wohnung, Spinne, staub)

Das ist eine Staubwanzenlarve

http://de.wikipedia.org/wiki/Staubwanze

wenn das eine wanzenart ist kann es sein das ich noch mehr hier habe? oder ist das ein einzelnder fall?

0
@jacjacjac

Die Larven stechen auch nicht, natürlich können da auch mehrere rumkrauchen. Die ausgewachsenen Wanzen stechen auch Menschen nur um sich zur Wehr zu setzen. Nicht aber aus Spass oder zur Nahrungsaufnahme. Der Mensch gehört nicht zur Beute dieser Tiere ;-) Ich hab in letzter Zeit diese Frage schon öfter beantwortet (bei anderen Fragenstellern) scheinbar gibts die im Moment öfter. Aber Wanzen sind nicht ganz so mein Fachgebiet. Ich habs mehr mit den Achtbeinern. LG S123

0
@anitari

Ja mein Lieber (oder meine Liebe) das ist eben Geschmacksache. Horst Stern sagte mal: Während der westliche Mensch von heute das Pferd, den Hund und die Katze streichelt und Hirsch und Reh, weil edel liebt, während er auf Huhn, Rind und Schwein ganze Wissenschaften anwendet, den Regenwurm als Gärtner preist und die Biene als Wunder der Natur, während er Elefant und Löwe zu seinem Urlaubsziel macht und den Adler im Schilde führt, schlägt er ein Tier, daß sie allesamt an Exotik, der Form und der Farbe und an aussergewöhnlichen Verhaltensweisen und Instinkteistungen übertrifft mit dem Ausdruck der Ekels tot: Pfui Spinne.

Und der spricht mir aus der Seele ;-) Wenn man sich näher mit den Tieren beschäftigt kann man nicht anders, als fasziniert von ihnen sein.

0

Was möchtest Du wissen?