Spanisch Adverbien am Anfang des Satzes z.B.: Después, voy al colegio..; Mit Komma?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Adverbiale Bestimmungen, die die eigene Meinung ausdrücken, und sich auf den ganzen Satz beziehen (Satzadverbien) können am Satzanfang, nach dem Verb und am Satzende stehen.

Sie werden aber durch ein Komma getrennt: sin duda, esto no ocurrió como dice el testigo / afortunadamente, logramos encontrar a alguien que nos echó una mano / desgraciadamente, la marea negra contaminó toda la costa / la marea negra contaminó, desgraciadamente, toda la cosa / la marea negra contaminó toda la costa, desgraciadamente.

Noch mehr dazu : http://hispanoteca.eu/gramáticas/Grammatik%20Spanisch/Satzbau-Überblick.htm

Gruß

Taimanka

Taimanka 20.10.2012, 15:36

hat eben nicht alles angenommen:

Vielleicht ist es hilfreich, sich die Kommaregeln im Spanischen anzuschauen und dann in Bezug auf Adverbien.  Hier ein guter Link dazu:

http://desequilibros.blogspot.de/2011/01/normas-para-el-uso-de-la-coma.html#.UIKiXEKMPfs

auch dieser Link ist hilfreich: /eoepsabi.educa.aragon.es/descargas/LMiscelanea/l1recursosingles/1.Elementary/2.06.Adverbsoffrequency.pdf

Se separan por coma muchos adverbios, locuciones adverbiales y locuciones conjuntivas que actúan de inciso, del tipo: además, así, realmente, en tan caso, aun así, esto es, a saber, es decir, en conclusión, en resumen, en cambio, no obstante, sin embargo...

1

Hallo,

schwierige Frage... die Kommasetzung im spanischen ist im Prinzip ähnlich wie im deutschen, aber darum kümmert sich kein Mensch. Auch ist das sehr länderspezifisch. Der Hinweis von Spaindo ist sehr gut, aber wenn Dir ein Fehler angestrichen wird, würde ich mal in García Marquez blättern, ob Du da eine Unterstützung Deiner Schreibweise findest, der Mensch hat schließlich den Nobel bekommen.

Was möchtest Du wissen?