Spätbeginnende Fremdsprache Ja/Nein?

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

latein behalten 66%
italienisch nehmen 33%

7 Antworten

latein behalten

Es ist besser, wenn Du Latein behältst. Da hast Du eine bessere Grundlage, wenn Du später noch andere Sprachen kennenlernst. Viele dieser Sprachen basieren auf Latein.

ich hab latein schon seid der 6. also besser wird die grundlage in dem 1nen jahr auch nicht... außerdem wär italienisch vermutlich die letzte sprache die ich lerne weil ich schon englisch und spanisch hab... danke für die antwort :)

0
latein behalten

Habe selbst seit der 6. Klasse latein und seit diesem jahr auch probeweise italienisch. Italienisch ist meiner meinung nach wesentlich schwieriger. Wenn du Latein 2-3 Jahre mitgelernt hast, hast du später keine probleme beim übersetzen. Mein Tipp: Abi machen und vllt. später VHS kurs nehmen. In latein hast du normalerweise keine neuen vokabeln mehr und musst bloß mehr übersetzten. In italienisch kommen noch hunderte neue hinzu.. ;D

danke für die antwort :) sprichst du noch andere sprachen? zB englisch, spanisch oder so? und wenn kann man es vom schwierigkeitsgrad her mit englisch, spanisch oder latein vergleichen? :)

0

man hat in der Oberstufe nicht mehr Unterricht sondern nur weniger Möglichkeit die Profilstunden frei zu wählen. Zumindest ist das bei mir so. Ich stehe auch gerade vor der Entscheidung - aber mit Spanisch.

ok danke für deine antwort ich hab mir jetz für italienisch entschieden weil ich in naturwissenschaften nicht so gut bin und dann sogar die möglichkeit habe das abi ohne naturwissenschaften zu schreiben ;)

0

Spanisch, Italienisch oder Französisch als 2. Fremdsprache?

Ich bin in der 6. Klasse & will dann eine Sprache wählen aber weiß nicht genau ob ich Französisch Italienisch oder Spanisch als 2. Fremdsprache wählen soll..

...zur Frage

Welche Fremdsprache soll ich wählen, Latein,Spanisch oder Italienisch?

Hallo! Bald muss ich für die EF eine neue Fremdsprache wählen,aber ich bin nicht sehr gut in Englisch.Darum wollte ich es mit einer neuen Sprache ausprobieren :)

...zur Frage

Latinum- Hilfe!

Ich stehe derzeit vor einem großen Zwiespalt und kann mich einfach nicht entscheiden, was ich tun soll!! Also, Situation ist folgende: Ich bin derzeit in der 9. klasse Gymnasium und habe Latein als 2. Fremdsprache, also in der 6. klasse genommen!! Nun macht mir Latein aber absolut keinen Spaß und ich habe auch sehr viele Lücken in Grammatik und Wortschatz. Ich schreibe meistens 4, wenn es gut läuft auch mal eine 3, aber besser wenn nur in mündlich. Nun aber habe ich die Möglichkeit, Latein abzuwählen. Ich kann nach der 9. klasse russisch oder französisch als spätbeginnende Fremdsprache wählen und habe dies auch vor. Das Problem bei der ganzen Sache ist nun jedoch, dass man sein Latinum erst nach 5 Jahren latein, also erst nach der 10. hat! Das heißt, dass ich kein latinum hätte, was mich eigentlich nicht sehr stören würde. Allerdings weiß ich noch nicht, was ich später einmal machen möchte und habe so Angst, dass ich dann irgendwann etwas studieren will, wofür man latinum braucht!! Man kann nach der 9. klasse auch eine Vorprüfung machen, und wenn man diese besteht, hat man automatisch das latinum. Aber meine Lehrerin hat gesagt, dass diese sehr sehr schwer sein soll, mit Texten von Cicero, und nur die wenigsten bestehen diese Prüfung, ich mit meinen mangelnden lateinkentnissen werde diese eher nicht bestehen, so dass ich dann im eneffekt gar kein latinum habe! Also was tun?? Ich möchte eigentlich nicht dann im Studium wieder anfangen, Latein zu lernen, weil ich kein latinum habe... Ist es sehr gravierend, kein latinum zu haben?? Und was soll ich tun?? Was wäre euer Rat für mich??

...zur Frage

Abi: Welche dieser Sprachen ist am einfachsten?

Französisch, Spanisch, Italienisch, Latein: Welche dieser Sprachen ist (grammatikalisch) am einfachsten zu lernen?

...zur Frage

soll ich latein oder englisch abwählen?

Hi :)

Also wir müssen jetzt unsere Kernfächer wählen, die wir für die 11 + 12.Klasse behalten werden.

Mathemtaik und Deutsch ist Pflicht, danach gibt es eine Fremdsprache und man kann noch eine Fremdspräche oder eine Naturwissenschaft und danach ein beliebiges Fach wählen. Man darf, wenn man schon zwei Fremdsprachen hat, als beliebiges Fach keine weitere nehmen, da man alle Bereiche abgedeckt haben muss. So und jetzt ist es so, dass ich drei Sprachen habe: Nämlich Französisch, Englisch und Latein. Ich muss zwischen 2 entscheiden (weil man eine Sprache leider nicht zweistündig nehmen kann). Französisch wähle ich auf jejden Fall, und ich weiß nicht, ob ich Latein oder Englisch wählen soll. Ich würde micht eher für Englisch entscheiden, weil es etwas leichter ist. Aber Latein würde mir als Fach schon fehlen:/

was soll ich eher abwählen Latein oder Englisch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?