Soziale Inkompetenz - Beruf?

5 Antworten

Wie sieht es mit deiner Geduld aus?

Du könntest z.B. in die Forschung gehen, da gibt es viele Gebiete wo man nicht viel mit Menschen zu tun hat.

Fummelskram wie Uhrmacher (ein aussterbender Beruf) Feinstmechanik, Restauration von Kunstwerken oder Bauten...

Es gibt eine ganze Menge Berufe bei denen man so gut wie garnichts mit Menschen zu tun hat.

Du könntest dich auch mal beim Arbeitsamt melden und dort zur Berufsberatung gehen.

Das hört sich nach Hochbegabung und Hochsensitivität (auch Hochsensibilität genannt) an. Zum Selbstverständnis empfehle ich Dir, Bücher zu diesen Themen durchzulesen. Du bist weder verkehrt noch scheinst Du psychisch ein Problem zu haben :-) Und Du wirst einen Platz im Leben finden.

Danke für die aufbauenden Worte !

0

Da ists schwer dir einen Beruf zu empfehlen, was kannst du denn gut`? Was einfaches währe z.B. für eine Argentur oder IT Firma Daten einzupflegen, da kann man sich auch über E-Mail verständigen. Freier Programmierer währe auch was. 

Sagt dir Hochsensibilität was? 

Ja das sagt mir was. Trifft nur teilweise auf mich zu. 

Programmierer wäre was - das andere ebenfalls, wie kommt man denn an solche Berufe?

0
@SalbeiLutscher

Es gibt einige Kurse die du besuchen könntest, musst dir nur klar sein was du gerne Programmieren würdest. Apps, PlugIns für Webseiten, generell Webseiten anlegen, Programme... Was dich reizen würde. Um frei in solchen Berufen zu arbeiten musst du schon was können. Es gibt auch unzählige Bücher und Onlinekurse für gewisse Programmiersprachen.

Um Daten einzupflegen musst du dich nur ein wenig mit Datenbanken und dem verwendeten Programm etc. auskennen. Dann kannst du dich als Freier Mitarbeiter (Freelancer) bewerben, einfach mal initiativ. 

0

Was möchtest Du wissen?