Son Goku vs Monkey D. Ruffy?

Das Ergebnis basiert auf 29 Abstimmungen

Son Goku 55%
Monkey D. Ruffy 45%

7 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet
Son Goku

Komisch, als ich die Frage mal gestellt hatte, waren sich alle einig, dass Son Goku gewinnen würde, dabei hatte ich ihn maximal auf die Stärke begrenzt, die er gegen Vegeta hatte, also nichtmal SSJ1. Und selbst bei der Frage, wo ich Goku nur auf die Stärke am Ende von DB Classic begrenzt hatte, hieß es er würde gegen Timeskip Ruffy gewinnen.

Aber wenn wir SSJ1 oder vor allem den aktuellen Goku nehmen, dann könnte er Ruffy easy mit dem kleinen Finger vernichten.

Monkey D. Ruffy

Da kann man lange weiter Diskutieren, wenn man nach dem CrossOver One Piece, Dragon Ball, Toriko geht, ist Ruffy Gear 3 genauso Stark wie Son Goku Super Sayajin 1.

Inwiefern Son Goku in seinen neuen Form mit Ruffy Gear 5 konkurrieren kann man ebenfalls nur spekulieren.

Physische Angriffe ohne Haki haben noch nie was gegen Ruffy gebracht und eine Energiestrahl würde er vermutlich wie einen Baseball wegschlagen.


Transit28  15.04.2024, 20:26

Das stimmt ganz klar nicht, weil Goku in dem Crossover "generfed" wurde. Weil sonst wäre der Kräfte Unterschied viel zu groß zwischen den dreien. Denn in One piece sage ich mal kann der stärkste Character "nur" die Erde zerstören. In Dragonball sehen wir Character die ganze Universen durch beispielsweise ein Schrei auslöschen können.

0
Monkey D. Ruffy

Das was du nennst gibt es in zwei Variationen und nennt sich Power scaling und VS Battle innerhalb der Anime community. Es gibt ein mal die Möglichkeit Charaktere aus zwei verschiedenen Werken auf eine komplexere Art miteinander zu vergleichen, in dem du beispielsweise auch in Betracht ziehst wie dieser Charakter laut seinem eigenen Werk handeln würde oder neigt zu kämpfen. Und es gibt die Möglichkeit zwei Charaktere aus verschiedenen Werken mit ihren sogenannten Feats also "Taten" "Leistungen" zu vergleichen. Dazu schaut man ob ein Charakter in einem Werk beispielsweise einen Berg im laufe der Story zerstört hat oder die Kapazitäten aufweist einen Berg zerstören zu können. Dragonball versucht keine komplexe und große Story zu sein und hat deswegen ein simplistisches Worldbuilding, bei denen der Umfang zwischen "Erde" und "anderen Orten" sehr kurz und klein gefasst ist, diese Schreibweise ermöglicht einen der besten Mangaka der Welt also Akira Toriyama auf eine sehr absurde, und simplistische Weise Geschehnisse innerhalb von Dragonball zu erzählen. Dies wiederum ermöglicht ihm das formulieren eines Geschehnisses ins sehr extreme zu lenken. In Dragonball wird deswegen nebenbei erwähnt, dass Charaktere fremde Galaxien und Planeten zerstören. Trotz dieser Erzählweise verliert Goku gegen Ruffy sogar wegen der komplexen Erzählweise von Eichiro Oda die Fähigkeiten in One Piece auf ein anderes Level bringt.

In One Piece gibt es Charaktere die ohne das sogenannte Haki, welches logischerweise eine Fähigkeit ist die außerhalb von One Piece nicht existiert, nicht verletzt werden können.

Dann gibt es mittlerweile das "Gear 5", dass einen Plot Twist und Meilenstein innerhalb der Story von One Piece aufzeigt, dabei handelt es sich um die tiefere Erklärung zu Ruffy's Ursprung und dem Erwachen seiner Teufelsfrucht.

Dies ermöglicht Ruffy seine Vorstellung in die Realität umzuwandeln, Ruffy hat diese Fähigkeit noch nicht komplett unter Kontrolle dies macht Ruffy aber potentiell gesehen unbesiegbar.

Ruffy kann sogar Mithilfe seines Observationshaki's in die Zukunft sehen und die Attacken von Son Goku vorhersagen. Und auch mit Kizaru welcher sich mit Lichtgeschwindigkeit bewegt und sich in Licht verwandeln kann, scheint er nicht mehr viel Probleme zu haben.

Es gibt auch noch ein Problem, dass viele übersehen haben wenn sie von einem Son Goku ausgehen der eine Attacke ausführt, die in der Lage ist eine Galaxie zu zerstören.

Dragonball hat durch das simple writing von Akira Toriyama sehr viele inkonsistente Inhalte und Kräfteverhältnisse.

Laut Dragonball können die Saiyajins nicht im Kosmos überleben, da sie auf Sauerstoff angewiesen sind, dies würde bedeuten Son Goku würde, wenn er die Absicht hätte einen Planeten zu zerstören, sich selbst töten.

Woher ich das weiß:Hobby
Son Goku

Gar keine Diskussion wert, der kraftunterschied ist soo gigantisch. Goku könnte schon in seiner base form das komplette one piece Universum vernichten, ohne Mühe.

Monkey D. Ruffy

Vor Gear 5 würde ich sagen Goku mit Gear 5 ist es schwer zu sagen es sind halt unterschiedliche Powersysteme deswegen ist es schwer vergleichbar würde sagen Ruffy gewinnt aber man kann es halt nicht wirklich sagen aber wissen wird man es nie deswegen kann da jeder seine Meinung haben und denke viele beantworten die Frage auch voreingenommen weil sie den Anime oder den Charakter einfach mehr feiern.


wasauchimmerrr  24.03.2024, 17:15

Wenn ruffy ernsthaft kämpft geht nicht mal eine Insel kaputt... goku kann mühelos Planeten vernichten. Toonkraft hin oder her, sogar yamchu könnte ruffy auslöschen. DB Universum ist kräftemäßig soooo viel höher als das one piece Universum

1
Missy1989 
Beitragsersteller
 24.03.2024, 17:15

Ja das mag sein 😂 ich liebe DB, er ist absoluter One Piece Fan 🤣👍🏻 aber die Meinungen sind interessant dazu 🤗

0