Sommer oder Winter?

Das Ergebnis basiert auf 48 Abstimmungen

Sommer, weil... 50%
sonstige... 27%
Winter, weil... 10%
Ist mir egal! 10%
Ich mag beides nicht! 2%

32 Antworten

sonstige...

Ich mag alle Jahreszeiten. Den Frühling: Das morgendliche Erwachen des Tages, die Vögel wecken mich mit einer Begeisterung, einer Lautstärke und wundervollen Klängen. Die Knospen werden jeden Tag dicker und man kann beobachten, wie alles so ganz langsam zum Leben erwacht. Sommer: Das Kraftvolle Erwachen des Tages, die Ostsee wiegt sich noch ganz sanft, der Sonnenaufgang schickt einen Energieschub - Ja, das ist mein Tag, mit voller Kraft & Power werde ich ihn erleben. Man hat das Gefühl von unendlicher Weite und frei sein. Wo mein Auge auch hinsieht, überall wunderschöne Blüten, bunte Farben u die Bäume haben sich ein Kleid angezogen. Der warme Sommerregen gibt ihnen Kraft u wir werden mit einem riesigen Regenbogen belohnt. Die Vogelmamas unternehmen Flugübungen mit ihren kleinen, die Sonne streichelt uns. Am Ende des Tages werden wir mit den schönsten Sonnenuntergängen u dabei entstehenden Emotionen verabschiedet. Herbst: Der Wind streichelt mein Gesicht, er tröstet mich. Du bist nicht allein. Es raschelt überall, die Farbenpracht lässt einen immer wieder staunen. Irgendwie ist die Luft anders, es tut gut sie zu atmen... so rein, so gesund. Die Bäume sind voll mit Früchten, sie können sie kaum noch tragen u werfen nach u nach alles Schwere von sich. Ein hektisches Treiben beginnt, es wird gesammelt, versteckt, gefressen, gebaut und gegraben...es wird bald kalt. Es regnet u regnet, wir nutzen dieses Wetter um unsere bunten Gummistiefel einzuweihen. Überall sehen wir lachende Kinder, die mit Wonne ihre Händchen u Füße in die Pfützen strecken u laut platschen. Winter Ruhe kehrt ein. Fast alles legt sich schlafen. Der Tag beginnt langsamer. Uns werden tanzende Schneeflocken geschickt. Sie strahlen Ruhe u Geborgenheit aus. Sie bleiben auf den Ästen liegen, als wenn sie ihnen Schutz geben wollten. Auch im Winter dürfen wir uns an Blumen erfreuen. Er kreiert die schönsten Eisblumen. Wir suchen Wärme, Schutz, Geborgenheit, genießen die Entspannung anders, fühlen eine andere Art der Nähe u geben u nehmen eine intensivere Liebe. Sorry, ich konnte nicht wieder stehen.

Alle Achtung!

0
sonstige...

Ich hab den Herbst viel lieber als den Frühling und Sommer. Im Herbst färben sich die Blätter bunt und knallig und fallen zu Boden und befüllen den ganzen Boden das sieht schön aus. Und im Herbst wird für den Advent geschmückt und den Lichterglanz bei Dunkelheit anzuschauen ist auch schön und wärmt das Herz. Der Nebel im Herbst kann auch Lichterglanz zum leuchten bringen und ist auch ganz gemütlich. Im Herbst wird es früh dunkel und die frühe Dunkelheit im Herbst ist gefühlvoll man kann den Lichterglanz anschauen und die Abendstille und die Wärme und Stille der Dunkelheit im Herzen spüren und genießen. Es ist schön wie die Dunkelheit die Welt umhüllt und im Herbst wird es draußen zwar kälter aber dafür im Herzen warm mit Advent und Dunkelheit das ist so zartfühlend. Ich bin im Herbst gerne bei Dunkelheit draußen. Ich mag Herbst und Winter gerne. Man kann es sich gemütlich machen und herzwärmendes Kerzenlicht anzünden und die dunklen Abende genießen und das Herz dran erwärmen. So träumevoll. Der Winter ist auch schön wie Schneeflocken im sanften Tanz ganz zart vom Himmel fallen und alles weiß bedecken und das Herz berühren. Das tut der Seele gut zuzuschauen wie der Himmel zarte weiße Sterne schneit. Herbst und Winter sind zauberhaft und gefühlvoll. Nebel, Schnee, Lichterglanz, Kerzenschein, Advent, Weihnachtsmarkt, Herbstblätter, Schneeflocken, Dunkelheit... Im Herbst kommt einfach alles schöne zusammen was eine tiefe Wärme fürs Herz ist die das Herz zart berührt und wohltuend ist. So fühlt sich die Seele wohl. Herbst erweckt die zarten Gefühle im Herzen. Und im Herbst ist die Abendwelt so besinnlich und so träumevoll mit Lichtern die ins Herz leuchten.

Sommer, weil...

Sonne, Licht und vor allem warm, warm, warm. Wenn es nach mir ginge, dann dürfte dieses Jahr mal wieder ein Jahrhundertsommer kommen.

sonstige...

Sommer wie Winter! Im Sommer genieße ich die Sonne, die Besuche im Schwimmbad, Biergarten, Grillabende mit Freunden uvm.;-) Im Winter freue ich mich auf die Abende mit der ganzen Familie an den Weihnachtstagen, die romantisch-zugeschneiten Landschaften, mit der Partnerin Schlitten fahren;-)

Sommer, weil...

Es ist warm. Es ist lange hell. Die Welt ist einfach schöner als im kalten, dunklen Winter.

Was möchtest Du wissen?