Sollte man vor The Witcher 3 die vorherigen Teile gespielt haben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Story vom ersten und zweiten Teil hängen direkt zusammen, die sollte man hintereinander spielen. Der dritte Teil Wild Hunt hingegen ist von den Vorgängern getrennt und kann ohne Probleme gespielt werden, ohne vorher etwas mit der Witcher-Geschichte zu tun zu haben.

ABER: Die beiden Vorgänger sind trotzdem zu empfehlen. Der erste ist besondern von der Steuerung sehr gewöhnungsbedürftig, wenn man es aber drauf hat macht es viel Spaß.

UND: Die drei Spiele basieren ja auf der Buchreihe von Andrzej Sapkowski. Diese besteht aus der Folge von zwei Kurzgeschichtenbänden (die sehr zu empfehlen sind, bevor man Wild Hunt spielt, da man dort erfährt, wie die Charaktere zueinander gekommen sind) 5 zusammenhängenden Romanen und anschließend noch einem alleinestehenden Roman und Kurzgeschichtenband.

5

Mit den Büchern wusste ich Bescheid, nur leider kann ich den ersten Teil nicht spielen daher (so weit ich weiß) es diesen nur für PC gibt.. Deswegen würde ich gerne mit dem 2. Teil beginnen, aber weiß nicht ob es so gut wäre.

0
41
@CatAssassins

Naja... Es geht. Du wirst in Teil 2 direkt ins Geschehen gestürzt (ein paar Wochen nach dem Ereignis am Ende von Teil 1). Die Story an sich muss man von Teil 1 eigentlich nicht kennen, um Teil 2 zu verstehen. Zur Not kannst du ja, wenn dir was unschlüssig sein sollte, eine Zusammenfassung von Teil 1 ansehen, gibts auf YouTube bestimmt zuhauf.

0

Schaden tuts nicht, aber die story der ersten beiden teile wird am anfang von witcher3 auch nochmal kurz zusammengefasst, iirc. Das kampfsystem vom ersten teil war noch sehr holzig, also ich würde zumindest den ersten teil nicht mehr empfehlen. Der 2. ist aber noch ganz gut spielbar

Ist egal, die komplette Storyline  baut sich langsam im Game auf und man brauch da echt keinerlei Vorwissen. Die meisten aus meinen Freundeskreis haben nur den 3ten Teil gezockt und waren hellauf begeistert.

The Witcher 3 Story?

Anmerkung: Ich möchte keine Diskussionen darum hervorrufen, welches Spiel besser ist und welches schlechter. Schließlich spiele ich auch nicht so viele Videospiele.

Ich habe gehört, dass The Witcher 3 die beste Ingame-Story hat und auch sehr lang ist. Da mir die Storys in Spielen und die Vielseitigkeit von der Spielgeschichte sehr wichtig beim Zocken ist, habe ich mir The Witcher 3 gekauft. Und ich liebe das Spiel bis jetzt. Ich bin Level 22 und mache gerade die Mission "Der letzte Wunsch" (Nur um euch ungefähr zu zeigen, auf welchem Spielstand ich mich inzwischen befinde).

Jetzt die Frage an die, die es durch gespielt haben: Wie weit bin ich so ungefähr? Habe ich mehr oder weniger die Hälfte durch, bin ich schon fast fertig, oder liegt das meiste noch vor mir? Wenn ich euch drum bitten darf... Erzählt mir nicht das ganze, schließlich möchte ich ja auch keine Spoiler.
Sagt mir einfach bitte, wie weit ich das Spiel schon etwa durchgespielt habe.
Danke im Voraus!

Euer Namenlos (Ich weiß nicht mehr meinen Usernamen)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?