sollte man in facebook jeden annehmen der eine freundschaftsanfrage schickt?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Worin siehst du den Sinn von Facebook? Geht es um einen virtuellen Wettkampf in dem der der Beste ist, der die meisten "Freunde" hat?

Ich würde nur die Leute annehmen, die du wirklich kennst und von denen du auch willst, dass sie deine Aktivitäten verfolgen können.

Ich handhabe das so, dass ich eigentlich nur Leute adde, die ich auch in meine Wohnung lassen würde, weil ich sie kenne und ihnen vertraue. Alle anderen werden nicht angenommen. Punkt,

Nein, ich sehe darin keinen Wettkampf. Danke für die Gute Antwort.

0

Ich nehm keinen an, den ich nicht kenne. Geht die doch nix an, was ich für Fotos drin hab, und wo ich wohne und arbeite. Ich hatte auch ohne Facebook schon mal so'n irren Stalker. Das brauch ich nicht nochmal. Nun, es gibt auch viele, die Freunde "sammeln". Wer's nötig hat.... bitte schön. Ich halte da nichts von. Die ganzen Freunde, die du nicht kennst, nützen dir nichts, wenns dir mal schlecht geht. Und es ist mir schleierhaft, warum so viele ihr ganzes Privatleben vor Unbekannten ausbreiten wollen.

NEIN sollte man nicht... Freunde können ja Beiträge ansehen, die normalerweise nicht für Fremde gedacht sind. Das ist ja der Sinn "Facebook Freunde" zu haben...

Aber natuerlich NICHT. Das ist der Sinn der Privatssphaere. Haettest du nicht die Option auszuwaehlen, wenn du als Freund haben willst und wen nicht, koennte JEDER sehen was du machst/ wo du bist/ deine Fotos sehen und das ist ganz banal gesagt nicht gut/ nicht Sinn der Sache.

Also nimm nur die Leute an bei denen du moechtest, dass sie deine FB Aktivitaeten mitbekommen. Denke nicht du bist jemanden die Annahme schuldig -alles deine freie Entscheidung und dein Recht

Das kannst du machen wie der Dachdecker! Müssen tust du gar nichts! Warum hast du die angenommen? Manche finden es toll, wenn sie eine grössere "Zahl" zu ihrem Freundeskreis zählen können! Was auch immer das aussagen mag....

Was möchtest Du wissen?