Sollte man im Taxi hinten oder vorne einsteigen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also mir persönlich, als Taxifahrer, ist es bei Einzelpersonen lieber wenn sie vorne einsteigen. Das ist bestimmt nicht unhöflich.

Bitte vergleicht die USA nicht mit Deutschland, in machen US Taxen kann man überhaupt nicht vorne einsteigen, da die Fahrgastkabine hermetisch vom Fahrer ab getrennt ist. Da ist nur eine kleine Durchreiche für die Kohle.

Tja, die leben halt in ständiger Angst vor jedermann.

wenn da eine durchreiche ist ist es aber nicht luftdicht ...

0

Ganz im Gegenteil: es wirkt etwas aufdringlicher, vorne dem Taxifahrer auf den Pelz zu rücken. Aber meistens haben die da überhaupt nichts gegen.

Ich finde das überhaupt nicht unhöflich wenn man hinten einsteigt. Ich bin zwar erst ein paar mal Taxi gefahren (und auch noch nie alleine), aber ich bin immer hinten eingestiegen. Eventuell wenns längere Strecken sind könnte man vorne sitzen um ein wenig Konversation zu betreiben (n bisschen Smalltalk kann auch von der Hinterbank nicht schaden).

Aber wenn man eh nicht darauf aus ist, sich mit dem Fahrer zu unterhalten kann man ruhig hinten sitzen finde ich.

eben, wenn es nicht gerade eine extrem-stretch-limo ist klappt die unterhaltung auch vom rücksitz aus.

0

Was möchtest Du wissen?