Sollte man Bananen abwaschen?

9 Antworten

Es ist ja schon fast krankhaft wie sich Menschen Gedanken machen irgendwelche Dinge zu reinigen aus Angst sie könnten krank werden.

Jeden Tag nehmen wir gute und schlechte Bakterien über den Rachenraum auf ohne das es uns bewusst wäre. Und dieses Aufnahme ist sogar überlebenswichtig für unseren Organismus, damit dieser sich ständig neu anpassen und aktiv werden kann. Nur so kann unser Immunssystem funktionieren.

Die volksverdummenden und Panik verbreitetende Medien- und Werbeindustrie, die nur ihre überteuernden Produkte an den Mann bringen will trägt im Wesentlichen zu solche einem Denken und Handeln bei.

Kein Wunder das in fast jedem Haushalt unzählige, überflüssige Reinigungsmittelchen für jeden Bedarf stehen! Völlig unsinnig und rausgeschmissenes Geld.

Wenn wir eine Zahnbürste benutzen denken wir komischerweise nicht an Keime und Bakterien. Genauso verhält es sich mit Küchenschwämmen. Zwei Beispiele wo sich Milliarden Bakterien unterschiedlicher Art tummeln. Sie machen uns aber nicht krank.

Man bedenke: Ohne Bakterien würde es uns nicht geben!

Habe da gerade noch was im Netz gefunden.

"Man entfernt die schlechten Bananen von den Fruchtständen und teilt den Rest in sogenannte "Clusters" von 4 bis 8 Bananen auf. Diese wäscht man in einem Wasserbad mit Desinfektionsmitteln sauber. Die Stellen, an denen die Bananen abgeschnitten wurden, werden anschließend gegen Schimmelpilze behandelt. Erst danach werden die Früchte in Kisten verpackt und auf ein Schiff gebracht, das sie zu uns nach Deutschland bringt."

Lacht* Wozu sollte das gut sein? Von aussen kommt doch nix rein - aber ich weiss ja nicht, wie Du eine Banane pellst;-)

Was möchtest Du wissen?