Soll man Zwergkaninchen(-käfig) Nacht abdecken?

2 Antworten

Erstens sind handelsübliche Käfige sowieso zu klein für Kaninchen. Sie brauchen pro Schnüffelnase mindestens 2 qm Platz rund um die Uhr zum hoppeln, wetzen, Haken schlagen und Luftsprünge machen. Rund um die Uhr, weil, zweitens, Kaninchen dämmerungs- und nachtaktiv sind. Sie dösen Tag und Nacht immer im Wechsel mit aktiven Phasen, in denen sie ihre Energie abreagieren müssen, sonst entwickeln sich mit der Zeit Verhaltensstörungen durch aufgestauten Frust. Dann kommt es zum Gitter nagen (mit Folgeschäden für das Kaninchen) und z.B. auch zu Aggressionen. Gegenüber Artgenossen und oft auch gegenüber dem Halter. Hier eine sehr gut recherchierte Infoseite: http://www.diebrain.de/k-index.html

nee, sonst schwitzen sie

Mein Zwergkaninchen hat Würmer

Mein Zwergkaninchen hat Würmer im kot war schonn beim tierarzt damit und er hat ihm ein mittel gespritzt,Kann mir eier sagen der auch schon mit Kaninchen Würmer hatte die ködel mit den Würmer aus den käfig müssen ?

...zur Frage

Wann sind Zwergkaninchen geschlechtsreif?

Hallo,

wir haben zwei Junge Kaninchen, weiblich und männlich. Wir würden gerne ein - zweimal Nachwuchs mit ihnen bekommen. Nun ist unsere Frage wann wir mit Nachwuchs rechnen können. Sie ist geboren am 01.04. und er am 14.04. Wann werden die beiden geschlechtsreif sein? Ich habe gelesen bei Zwergkaninchen Rammlern tritt die Geschlechtsreife ab 3 Monaten ein und bei Weibchen frühestens mit 5 Monaten. Nur stand auch dabei, dass im Frühjahr geborene Häsinnen später reif werden. Stimmt das?

Vielen Dank an alle Antworten.

Liebe Grüße, L. Pipien

...zur Frage

Kann mich jemand über die artgerecht Haltung von Zwergkaninchen oder Zwergwidder informieren?

Hallo,also es ist so,dass ich momentan in einer Stadt lebe und meine Familie bald in ein Haus in einem Dorf umzieht.Meine Mutter hat mir vorgeschlagen wenn wir umziehen 2 Kaninchen zu holen.Ich möchte mir die Kaninchen übrigens aus dem Tierheim oder eventuell beim Züchter holen (Zoohandlung kommt bei mir nicht in Frage,sowas will ich nicht unterstützen).Ich habe mal ein Paar Fragen

1.Wo müssen die Kaninchen leben?Draußen oder drinnen?Draußen wäre kein Problem,denn unser Haus steht auf einer gigantischen Wiese am Rande des Dorfes und es wäre kein Problem ein Gehege zu bauen

2.Wie groß muss dann das Gehege sein indem die Kaninchen leben

3.Kann man z.B ein Zwergwidder und ein Zwergkaninchen zusammen halten oder wird das in irgendeiner Weise Problematisch?

4.Wenn die Kaninchen draußen sein müssen,soll ich sie dann ins Haus reinholen wenn es z.B regnet oder schneit?

5.Wie soll ich meine Kaninchen ernähren?Ich habe gehört,dass Trockenfutter ungesund ist,aber als ich mal in einem Tierladen war,sah ich irgendwie gar nichts anderes außer Trockenfutter.Soll ich Ihnen etwa Löwenzahn geben?Oder kann man doch irgendwo artgerechtes Futter kaufen (wenn ja,sagt mir bitte wie die Zusammensetzung aussehen sollte)?

6.Ich habe eine Freigängerkatze,wird meine Katze den Kaninchen irgendwie was antun?Wie kann ich meine Katze dann davon abhalten?

7.Gibt es noch irgendwas zu beachten?Muss ich die Kaninchen vielleicht waschen?

...zur Frage

Katze im Käfig zum Tierarzt bringen, soll man den Käfig abdecken damit sie nichts sieht?

Ist es für die Katze besser wenn sie nichts sieht ?

...zur Frage

Nachts den Käfig abdecken?

Sollte man über Nacht bei Meerschweinchen den Käfig abdecken oder nicht?

...zur Frage

Zwergkaninchen zarm bekommen?

Hallo liebe Gutefrage Community! Ich habe jetzt seit knapp 2 Wochen ein Zwergkaninchen (weiblich ungefähr 11 Wochen alt). Ich möchte sie zarm bekommen, aber ich glaube ich mache was falsch. Sie hat unheimliche Angst, wenn ihre Pfoten in der Luft sind. Wenn sie bei mir auf dem Arm ist und ihre Pfoten etwas (mich :D) berühren, ist sie total ruhig. Ich hebe sie öfters raus, damit sie sich daran gewöhnt, dass getragen/gekuschelt werden nichts schlimmes ist, jedoch geht sie langsam auf Abstand. Immer wenn ich den Stall öffne verkriecht sie sich in ihr Haus. Wenn ich Leckerlis habe, kommt sie sofort, sonst geht sie von mir weg. Wenn ich sie tragen will, rennt sie auch sofort weg. Wie kriege ich es hin, dass sie mir vertraut und nicht sofort Angst bekommt? Klar braucht man viel Geduld und die habe ich, aber mich macht es traurig zu sehen, dass sie Abstand sucht...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?