Soll ich Spaghetti auf einen flachen Teller oder auf einen tiefen Teller geben?

11 Antworten

Wenn du z.B. Spaghetti Bolognese perfekt wie in einem guten Restaurant anrichten möchtest, dann nimm flache, längliche Teller. Richte die Nudeln hübsch an und gib die Fleischsoße vorsichtig darüber, Nudeln und etwas vom Teller mit Olivenöl eher dekorieren als begießen. Ein paar Blätter Basilikum darauf geben. Auf keinen Fall Käse dazugeben! Zum Essen nur eine Gabel, keinen zusätzlichen Löffel verwenden.

Wenn du aber zu Hause unter Freunden leckere Spaghetti kochst und ihr gemütlich futtern wollt, dann nimm tiefe Teller. Ich habe extra für Spaghetti besonders tiefe, große Teller, die fast schon Schüsseln sind! Die werden vorgewärmt. Dann kommen da erst die Nudeln, dann die Soße dazu oder aber, je nachdem, was für Pasta und Ragu/Soße ich koche, auch mal die im Topf bereits vermischten Nudeln mit Soße. Hier kann man auch mal ein Auge zudrücken und zur Gabel auch einen Löffel geben, ist vielleicht für den einen oder anderen unter den Gästen einfacher.

Kommt meist auf die Menge an, nimmst du wenig Spaghetti und wenig Soße dann würde ein flacher Teller reichen, aber wenn du viel isst würde ich dir einen tiefen Teller empfehlen :)

Ich nehme immer Suppenteller.

Wenn ihr öfter Spaghetti esst, dann kannst du dir auch mal Pastateller kaufen, die sind etwas größer und auch tief und sehen natürlich viel besser aus, als Suppenteller.

Natürlich auf einem Pastateller. ;)

Da ich keinen Pastateller habe, verwende ich einen Suppenteller, also einen tiefen.

Mit Soße in einem etwas tiefen teller,so würde ich das machen,sonst läuft die Soße aus

Du magst wohl auch gern Nudeln mit viel Soße? :)

0

ich liebe viel Soße :)

0

Was möchtest Du wissen?