Soll ich meiner besten Freundin sagen, dass ich sie liebe?

9 Antworten

Mit dem Gedanken zu leben, meine beste Freundin zu lieben und es ihr niemals gesagt zu haben, könnte ich auf Dauer nicht leben.
Angenommen es ist die eine Freundschaft die ein Leben lang hält.. Möchtest du sie mit einem anderen an ihrer Seite als dir sehen?

Ich würde sie einfach mal fragen, ob sie Lust hätte mit dir was zu unternehmen und dann merkst du ja wie sie sich dir gegenüber gibt.
Natürlich kannst du ihr auch offen und ehrlich sagen was du für sie empfindest. (am besten bei einer großen Tasse Kaffee)
Allerdings musst du auch für die Zukunft damit rechnen, dass eure Freundschaft nie wieder so wird wie davor.

Kann heißen Sie erwidert deine Gefühle oder im Umkehrschluss geht die Freundschaft in die Brüche, langfristig gesehen.

Du wirst das schon machen.

Viel Erfolg!

Liebe Grüße,
Maxi,
21

Hey. Danke für die Antwort... Mittlerweile sind wir seit einem Jahr zusammen ^^ MfG Daniel :)

0

Hi erstmal
Also ich habe das gleiche Problem gehabt. Ich habe es ihr letztendlich gesagt, denn es hat mich zerfressen. Jetzt ist nur die Frage, bist du M/W?
Es kommt ganz drauf an was deine Beste Freundin für ein Typ Mensch ist. Ich habe es meiner nie zugetraut, das sie gut damit umgeht. Sie fand es nicht schlimm, wir sind aber nicht zusammen gekommen.

Viel Glück

Ich würde dir auch raten es dir gut zu überlegen ob du es ihr sagen willst oder nicht. Aber auf Dauer ist das Verschweigen auch nicht gut. Und wie schon gesagt wurde steht die Freundschaft auch auf dem Spiel. Ich an deiner Stelle würde aber eher dazu tendieren es ihr zu sagen. 

Was möchtest Du wissen?