Ich bin in meine beste Freundin verliebt. Was soll ich jetzt machen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch Freunde kommen und gehen, genieß die Zeit mit ihr und riskier es, sprich sie darauf an !

Da hast du recht. Freundschaft kann manchmal sehr viel schöner sein als eine Liebesbeziehung. Freundschaften sind in der Regel länger. Liebesbeziehungen gehen manchmal schon nach wenigen Wochen wieder auseinander. Du musst für dich entscheiden, ob du ihr eines Tages reinen Wein einschenken willst. Wenn nicht, dann genieße weiterhin eure tolle Freundschaft.

also ich würde es an deiner stelle sagen, denn irgendwann wird sie es herausfinden oder es ist doch wohl schlimmer wenn sie es von anderen erfährt. klar würde eure freundschaft sich vllt etwas ändern aber für deine gefühle kannst du nun mal nichts und wer weiß vllt denkt sie genau wie du und ist in dich verliebt. ich würde es als mädchen süß finden, wenn mein bester freund in mich verliebt wäre und die freundschaft nicht ``kündigen`` da die freundschaft mir sehr viel bedeutet. also habe mut und erzähls ihr ruhig. ich hoffe ich konnte dir helfen:)

Was möchtest Du wissen?