Soll ich ihn in den Wind schießen oder es weiter probieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guten Morgen,

es gibt ein altes Sprichwort, dass ich dir gerne mit auf den Weg geben möchte und das, wie ich finde, doch recht zutreffend auf deine Situation passt.

"Wenn du damit beginnst, dich denen aufzuopfern, die du liebst, wirst du damit enden, die zu hassen, denen du dich aufgeopfert hast."

Was einmal kaputt ist, dessen Risse sind nicht mehr zu kitten. Nur der Mensch, möchte in der Regel, gerade bei Beziehungsproblemen, dass nicht wahrhaben was er realisiert.

Ich kann dir aus meiner neutralen Sicht nur empfehlen, dieses Thema so schnell wie möglich für dich zu beenden, da mit diesem Mann selbst bei einem 3. oder 4. Versuch keine Beziehung möglich sein wird, die euch beide, aber vor allem dich glücklich macht und voll auslastet.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Wissensdurst84

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da nützt auch die tollste Wirkung auf dich rein gar nichts. Oder willst du ewig so weiter wurschtelln? Er nutzt dich doch voll aus. Du solltest ihm kein Wort mehr glauben. Bitter, aber es ist besser, der Realität ins Auge zu sehen, als sich an so einen Hallodri zu binden. Je länger du das machst, umso mehr wirst du leiden und umso tiefer hängst du drin.

Was er für dich stehen und liegen ließ, hat er dich doch überdeutlich spüren lassen. Dich selber nämlich. Tut mir sehr leid, aber genauso ist es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?