Soll ich auf eine Absage antworten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde mich an deiner Stelle immer und immer wieder bewerben bei VW.

so macht man das halt heutzutage. Da gehen pro freier Arbeitsstelle bis zu 250 Bewerbungen ein. Dann macht man - um auszusortieren - sogenannte Asessment-Center-Tests. Dann bleiben übrig, sagen wir 8 Leute.

Die werden dann eingeladen oder es gibt noch einen weiteren Test. Am Schluss kristalliert sich 1 Bewerber raus. Wenn es dann jedoch bspw. im Gespräch nicht hinhaut, weicht man halt auf den nächsten Bewerber aus, oder statet ein neues Auswahlverfahren.

Es kommt sehr oft vor, dass es Leute gibt, die sich auf eine Stelle oder in einer Firma mehrfach bewerben unterm Jahr bspw. bis zu 10-12x.

Es gibt auch einige, die damit Glück haben und dann womöglich ihren Traumjob bekommen.

Bewirb dich einfach weiter.

Manchmal kann man auch über Trittbretter zum Traumjob wechseln, indem du bspw. bei einem Zulieferer von VW anfängst und dann zu VW überwechselst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei VW bewerben sich so viele Leute, da ist klar, dass nicht jeder Glück haben kann. Das ist zwar schade für dich, aber das kannst du nicht mehr ändern.

Auf eine Absage würde ich nicht mehr antworten, das bringt sowieso nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nützt dir leider nichts, VW ist total überlaufen:/ Da sind die Chancen eh nicht groß. Ich wünsche dir viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kannst du leider nichts machen. Absage ist absage, die lassen da auch nicht mit sich reden. Antworten bringt da nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, lass es gut sein. Absage ist Absage....

Ich bin mir sicher, du findest was anderes. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?