Solarium/sonne verhältnis

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Sonne hat kein festes Strahlungsspektrum und keine einheitliche Strahlungsstärke. Ein Solarium wird in seiner Leistung nach UV-Erythem 1 bemessen. Das heisst, das Sonnenbrandrisiko im Solarium enspricht dem der Äquatorsonne um 12 Uhr Mittags auf Seehöhe null. Allerdings ist ein Solarium in der gesamt UV-Leistung särker als die Sonne aber nicht so agressiv.

Also das Licht im Solarium enspricht in etwa der milden 14.00 Uhr Nachmittagssonne am Mittelmeer in doppelter Stärke. Da du dich in der Sonne ja in der Regel auch mal umdrehen solltest, um rundum braun zu werden, entsprechen 15 Minuten Solarium ungefähr 1 Stunde nachmittags sonnen am Strand. Bei "mittleren..?" Solarien auch weniger als 1 Stunde

Nicht notwendigerweise. Das kommt auf die Stärke der Röhren an, wie lange diese schon im Einsatz sind usw. Kann man so nicht sagen.

Wird man trotz Make-Up im Solarium oder in der Sonne braun?

Wird man obwohl man MakeUp drauf hat auf dem Solarium oder in der Sonne braun? Und kann man auch wenn man Selbstbräuner benutzt (bzw. diese Lotion mit leichter Bräunungsfunktion) aufs Solarium gehen oder können dann Flecken etc. entstehen?

Danke im voraus!

...zur Frage

Solarium Frage - 700 oder 800?

Hallo,

Wie der Titel schon sagt geht es darum, das ich ab und zu mal im Solarium bin (Sudländer) war bisher immer auf der 700er Stufe 15min hat auch gewirkt, jedoch bringt das denke ich nichts mehr, also sehe jetzt kaum noch etwas stärkere Bräune.

Heute Abend wollte ich mal wieder mit meiner Freundin dahin meine Frage wäre nun soll ich in die 800er für 10min rein oder in die 800er direkt 15min (Weil ich Solarium ja eig gewöhnt bin) oder lieber weiter bei 700 / 15min bleiben?

Ich bedanke mich im vorraus für eure antworten.

Mfg Deniz

...zur Frage

immer wieder Herpes durch Solarium, was tun damits weg geht auch mit Solarium?

Hey, ich geh ins Solarium, eigentlich nicht so oft, manchmal einmal die Woche, manchmal 2 mal. Doch seit ungefähr drei Monaten Krieg ich immer wieder Herpes davon, habs schon an der Stirn, Kinn und Nase.. man siehts zwar nicht wirklich aber es soll dennoch weggehen! Da mir meine Bräune wichtig ist und ich mich nur so wohl fühle, kann und will ich auch meine geliebte Sonnenbank nicht meiden. Und mit Selbstbräunern will ich erst gar nicht wieder anfangen. Ich kann mein Herpes immer nur so halten das es nicht schlimmer wird, aber ganz weggehen tut es auch nicht... kann jemand da draußen mir bitte weiter helfen um es dauerhaft los zu werden??

...zur Frage

Neurodermitis, Ekzem und Solarium?

Guten Morgen ihr lieben,
Seit meiner Geburt leide ich an neurodermitis. Mittlerweile bin ich aus der Pubertät raus und habe lediglich Ekzeme ( sehr trockene stellen) am Rücken und Dekolleté... einen Vitamin D Mangel habe ich außerdem auch (sehr stark sogar, nehme dagegen Medikamente).
Ich bin südländerin und liebe es gebräunt zu sein!
Nun meine Frage, inwiefern wird mir und meiner Haut Solarium gut tun? Habe das noch nie gemacht aber habe nächsten Monat ein wichtigstes Ereignis, für das ich braun sein möchte...allerdings will ich nicht direkt starken uv- strahlen ausgesetzte sein, ich gehe das alles sehr langsam an.

Ich bedanke mich im Voraus :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?