Solarium, Tipps für Anfänger?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey:)

Also da dein Körper sich erstmal gewöhnen muss, muss du mit einer leichten kabine anfangen für ca 15-20 min beim zweiten mal auch wieder und beim dritten Mal kannst du anfangen auf die mittlere Stufe zu gehen. Außerdem solltest du nie länger als 20 min drin bleiben aus gesundheitlichen Gründen.

In der Woche solltest du 2-3 mal gehen damit es überhaupt was bringt, wenn du deine wunschbräune erreicht hast genügt 1 mal pro Woche :)

Ich hoffe ich konnt dir weiterhelfen 

MfG 

Dankeschön für die Antwort, bloss hatte ich beim ersten Mal bereits eine Mittelstufige Bank, für 15 min. Was soll ich beim nächsten mal nun machen? Und weißt du !ungefähr! Nur nach wie vielen malen man eine sommerliche natürliche bräune hat?

0

Ja das ist nicht so schlimm ich finde nur das es besser ist wenn man sehr hell ist und da auch zum erstenmal hingeht leichte besser aber mittel ist jetzt auch nicht sehr schlimm. Es kommt auf deinen Körper an aber ich bin auch sehr hell und ich war auch jede Woche 2-3 mal in 2 Wochen hättest du dann wahrscheinlich deine wunschbräune

0

Okey, ich denke mal, dass ich dann beim nächsten mal wohl wieder die Mittelstufe nehme, da ich die relativ gut vertragen habe, und dann öfter gehen werde, aber dafür nicht so "lang"

0

Hallo! Du wirst alle Informationen vom Fachpersonal im Studio bekommen aber mehr als 2 x im Monat sollte es eh nicht sein.

Wissenschaftler vermuteten schon lange, dass UV-Sonnenbänke eine krebserregende Wirkung haben – diese Vermutung wird jetzt von der Weltgesundheitsorganisation WHO bestätigt. Die WHO hat das Solarium deshalb in die höchstmögliche Krebsrisikokategorie eingestuft: Ihre Experten kamen bei einer Auswertung von 20 verschiedenen Studien zu dem Ergebnis, dass die Gefahr an Hautkrebs zu erkranken durch UV-Solarien um 75 Prozent erhöht ist. Vor allem dann, wenn sich junge Menschen unter 30 Jahren bräunen. Vincent Cogliano, Mitglied der Forschungsgemeinschaft: „Wir müssen vor allem Teenager vor den schlimmen Folgen von Ultraviolettstrahlung warnen. Dabei ist es jedoch ganz egal, ob die schädliche UV-Strahlung aus einer Sonnenbank oder von der Sonne kommt.“

 Quelle fitforfun.de

Alles Gute.

Was möchtest Du wissen?