Solar-Maulwurfschreck - Erfahrungen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte eine echte Plage Maulwuerfe, habe mit einem Solar- Maulwurfschreck Erfolg. Habe es nicht von Lidl gekauft, kann nichts ueber den Qualitaet davon reden

das ist ja interessant! Seit wann ist das Ding im Einsatz und haben Sie noch zusätzliche Maßnahmen/veränderungen ergriffen?

0
@desperada

Habe es 6 Jahre lang im Garten, (auch 2009 unter 150cm Wasser im Flut!), muss aber einen weiteren kaufen, weil ich einen grossen Garten besitze, und nur ein Maulwurfschreck schuetzt den ganzen nicht

0

ähnliche mit Batterien ausprobiert (und später durch Solarzelle mit Akkus ersetzt), Wirkung keine... bei unserem Nachbarn helfen die angeblich (hat glaubich mind. 5 Stk.). Buttersäure auch schon probiert, half auch nix. Der Maulwurfschreck vertreibt jetzt am Dachboden Marder

Maulwürfe sind Wanderer, in ein, zwei Jahren hat euer Nachbar die Freunde. Deshalb wrüde ich die Hügel einfach glattharken (Freut auch den Rasen, er bekommt ein bischen gute Erde obendrauf) und das nächste Jahr abwarten :-))

leider wird es von Jahr zu Jahr schlimmer. Der Garten wird kaum betreten, meine Schwiegermutter lebt allein und ist schon recht gebrechlich. Die Maulwürfe fühlen sich offenbar wegen der Ruhe sehr wohl. Der Rasen besteht mehr und mehr aus Maulwurfshügeln, bei fast 800m² schon beachtlich!

0

Was möchtest Du wissen?