Software für Schach?

Lieber auf dem Handy oder auf dem PC ?

Am besten auf dem Pc

7 Antworten

Ich persönlich empfehle dir Fritz & Fertig xD

Alternativ kannst du natürlich auch die eine gefühlte Gratis-Lesson pro Tag auf chess.com nehmen oder für chess.com zahlen.

Der günstigste und m.M. nach beste Weg zum Einstieg ist aber erstmal mit Freunden spielen und sich etwas erklären lassen. Irgendwann dann nach und nach Streamer/Videos schauen und hoffen, dass man ansatzweise versteht, was sie da sagen.

Besser als Software ist es, wenn Sie ein gutes Schachlehrbuch für Anfänger oder ein gutes Lehrmaterial erwerben und dieses dann Seite für Seite, am Schachbrett sitzend, durcharbeiten.

Dies ist am Anfang wichtiger als ganze Partien zu spielen.

Schach lernt man vom Einfachen zum Schweren, vom Endspiel zur Eröffnung.

Schauen Sie sich mehrere Anfängerlehrbücher an, denn nicht jeder Autor sagt einem zu.

Deshalb ist es auch schwer hier generell Literatur zu empfehlen.

Laszlo Orban "Schach für Anfänger"

oder

Lehrmaterial: "Stappenmethode"

sollte Ihnen einen Anfang zeigen.

Mit besten Grüßen

gregor443

>> Google hilft: https://www.chip.de/news/Top-3-Schachprogramme-kostenlos_135847510.html

Auf chess.com können Sie sowohl gegen zufällige Spieler aus dem Internet, gegen Freunde oder den Computer spielen. Die Spielstärke ist beliebig einstellbar, so finden Sie immer auch einen etwa gleich starken Gegner.

chess.com verspricht über 40 Millionen registrierte Spieler. Zu jeder Tages- und Nachzeit werden Sie also Kontrahenten für eine Schachpartie finden. Die App bietet eine Vielzahl von Schachpuzzles, Videos, Trainings-Lektionen und Taktikaufgaben, um Ihre Spielstärke zu verbessern.

Woher ich das weiß:Recherche

Also Schach-Königreich ist meiner Meinung nach cool, da es was anderes ist und du richtig in einer Landschaft bist und wie eine andere Person gesagt hat Google sonst Schachspiele für den Pc.

0
@Colin510

Musst dich nicht entschuldigen. Schach-Königin ist kein Schachprogramm, sondern ein nettes Spiel mit Grafik. Wer es mag soll es spielen. Schach lernen kann man damit jedoch nicht. ^^

0

Vielleicht interessant: Die DVD Power Play von Daniel King.
Aber Achtung: Das sind jetzt keine reinen Schachprogramme, sondern Kurse auf DVD, um Schach besser zu lernen.

(Ich habe gerade beim Recherchieren eine DVD entdeckt, die mich auch interessiert: Starke Figuren. Kommt aber erstmal auf meine Liste)