Smartphone Display Pinbelegung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Ja klar die Pin Belegungen bekommst du aus dem Internet. Jedoch brauchst du auch das Datenblatt von diesen Display da reicht es nicht nach "Samsung Gaxlay 5 Mini Display" zu suchen. Du braucht die genaue Beschreibung. Die steht hinten drauf.

Jedoch werden diese Displays mit ein Flachbandkabel ausgeliefert. Heißt wenn du dieses Kabel knickst kannst du es damit zerstören. 

Und überlege dir mal wie viel Pin am µC benötigt werden, um nur ein Display anzusteuern. Wenn du Glück hast und du hast das richtige Datenblatt und das Display wird über SPI angesteuert. Dann ist es theoretisch möglich. 

Jedoch werden Text, Bilder etc.. mit Koordinaten an Ort und Stelle gesetzt. Also musst müsstes dir erst mal ein paar Funktionen schreiben die dir dann die Objekte an das richtige x, y setzten. Dafür musst du aber das Datenblatt lesen.

Ich weis ja nicht womit zu programmiert (Ardunio? solltes du beim nächsten mal schreiben) es gibt auch TFT Displays mit Touch Screen die sind ziemlich günstig. Und kann fast das gleich die dein Samsung Display:

https://www.arduino.cc/en/Guide/TFT

Lg. Jan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von davidhoff
17.08.2016, 01:38

Danke für die Antwort. 

Ich benutze Arduino, Intel Edison und Raspberry Pi und Programmiere auch viel. Jedoch habe ich wenig Ahnung von elektrische Bauteilen. Ich fände es cool, wenn ich das Display "hacken" könnte, da das Display biegbar ist und man kann damit z.B. ein Smart-watch bauen.

Im Internet habe ich wenig gefunden. Aber hier hat jemand geschafft die Display von Iphone 4 mit Raspberry zu steuern.

https://hackaday.io/project/364-mipi-dsi-display-shieldhdmi-adapter

0

Was möchtest Du wissen?