Skoda Oktavia Störung Beleuchtung

4 Antworten

Wenn die Wattleistung mit den normalen Birnen übereinstimmen, sollte es nicht an den Birnen liegen. Frag am besten mal in einer Werkstatt nach.

Es ist zwar schon lange her, dass diese Frage gestellt wurde, aber ich möchte sie trotzdem beantworten, vielleicht hilft was ja noch jemanden.

Du hast vermutlich billige LEDs ohne s.g. Check oder Lastwiderstand eingesetzt. Die Bordelektronik überwacht die meisten Leuchten im Octavia, der mit C geschrieben wird gg. LEDs haben eine wesentlich geringere Leistungsaufnahme, als Standard Glühlampen. Dies bemerkt die Bordelektronik, weil nicht genug Strom fließt und meldet eine defekte Leuchte.

Im Onlineshop vom Octaiva RS Forum bekommst du genau für diese Unterdrückung der Meldung Kennzeichenbeleuchtungen mit Lastwiderstand: http://shop.octavia-rs.com/de/LEDKennzeichenlicht oder wenn es eine legale, aber weit teurere Variante sein soll, dann diese hier: shop.octavia-rs.com/de/LED-Kennzeichenbeleuchtung/Skoda-Octavia

Je nach Auto musst du dann die für´s Facelift oder für das Vorfacelift nehmen. Als Anhaltspunkt: Ab Modelljahr 09 musst du die für das Facelift nehmen, da dort die Diagnose sensibilisiert wurde.

Flakern bei dimmbaren LED Lampen! Woran liegt das?

Nabend. Wir haben bei uns im Wohn und Esszimmer die vorher vorhandenen dimmbaren Niederspannungs Halogenlampen gegen Niederspannungs LED Lampen ausgetauscht. Da die LED Lampen wie vorher auch dimmbar sein sollten, haben wir beim kauf der LED Lampen auch darauf geachtet, das diese dimmbar sind. Außerdem habe ich neue Trafos gekauft und verbaut, welche für die geringe Leistung der LED´s ausgelegt sind. Die Trafos sind ausgelegt für eine Leistung von 0-105 Watt. Die maximale Kabellänge von den Trafos zu den LED´s ist auch eingehalten. Aber bei eingeschaltetem Licht flackern die neuen LED Lampen sehr stark. Auch wenn ich diese dann versuche zu dimmen, klappt das dimmen zwar, aber das flackern verschwindet nicht! Weiß jemand woran das liegen kann? Für Tipps und hilfen wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Sind 2x60W Halogen Lampen äquivalent zu einer 120W Halogen Lampe (Birne)?

Kann ich eine 120W Lampe durch 2 bzw mehrere Lampen ersetzen um die gleiche Helligkeit zu erhalten? (Falls beide Birnen nebeneinander sitzen)

Frage diesbezüglich, da es keine bezahlbaren LED-Lampen mit gleicher Lichtausbeute wie eine 120W Halogen Lampe gibt.

...zur Frage

Probleme mit Bremslicht am Anhänger?

Hallo zusammen,

ich habe ein ein Problem mit dem Bremslicht am Anhänger. Wenn ich diesen an meinem Auto mit dem 13-poligen Stecker anschließe leuchten beide Bremslichter für ca. 1 Sekunde auf. Danach tut sich an denen nichts mehr. Alles andere an Beleuchtung funktioniert normal. Mit anderen Autos funktionieren auch die Bremslichter normal. Kann mir einer bei der Lösung meines Problems helfen?

Gruß Sven

...zur Frage

Batteriewechsel am Skoda Oktavia durchgeführt, jetzt geht GAR NICHTS MEHR?

Ich habe gestern eine neue Batterie gekauft, passend für den Fahrzeugtyp Skoda Oktavia, Diesel, Automatik. Über Nacht warm gelagert. Batterie ausgetauscht, brav erst Minuspol abgeklemmt und gesichert u.s.w.

Nach dem Anschluss der neuen Batterie geht gar nichts mehr, noch nicht einmal Licht im Innenraum. Kann es sein, dass man mir eine picke-packe-leere Batterie verkauft hat? Oder hat das einen Zusammenhang mit der Wegfahrsperre?

...zur Frage

LED Lampe wenn ausgeschaltet Glimmt?

Habe LED- Lampen (2 Parallel) angeschlossen blau- blau Erdung und L über Schalter .

nachts glimmen die LED´s . Lichtschalter hat Kontrollleuchte Leuchte bei ein diese Leuchtet.

Bei aus ist auch Schalterlicht aus. Wenn ich im WC eine LED- Birne einschraube , dann flackert das Schalterlichtbei bei Aus?

wo liegt der Hund begraben?

Danke

LJ

...zur Frage

Hallo, ist eine H7 Glühlampe 55 W eigentlich eine Xenon Birne?

Bei meinem BMW 320 I = E46 Bj. 2001 ist das Fernlicht ausgefallen. Also habe ich mir heute Abend am Karfreitag eine Ersatzbirne an der Autobahn Tankstelle besorgt. In meinem Handbuch zum BMW fand ich die Bezeichnung H7 55 W. Auf derselben Seite des Handbuchs war allerdings auch noch eine kleine Rubrik "Xenon-Licht" aufgeführt. Für mich war nicht zu unterscheiden, ob das jetzt eine andere Leuchte ist. Allerdings sage ich mir H7 klingt nach Halogen, und Xenon ist wohl ein anderes Edelgas... Habe ich jetzt falsch gekauft? Irgendwo las ich, dass Xenon Lampen nicht zwischen Fernlicht und Abblendlicht unterscheiden, was bei mir jedoch der Fall ist an den Scheinwerfern vorne. Jetzt bin ich einigermaßen irritiert, weil ich morgen verreisen will und eventuell den ADAC einladen, mir die Birne zu wechseln. Ob ich das vorher mit eurer Hilfe noch klären kann? Herzlichen Dank, Wolfgang

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?