Singer Nähmaschine soll verkauft werden - was darf man verlangen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Kinderwerkstatt, ich habe seit vielen Jahren mit Gebrauchtwaren zu tun und kann sagen, 100,00€ für eine solche Nähmaschine wäre ein Glücksfall, denn es gibt noch viele davon und eine richtige Antiquität sind sie auch nicht. Früher hatten wir als Kunden Vietnamesen, die sind aber mittlerweile auch auf moderne Maschinen umgestiegen. Als Dekorationsstück hinzustellen wird sich kaum jemand antun.

Leider sind diese alten Maschinen heute kaum noch etwas wert, da sie nicht einmal Zickzack-Stich haben. Wenn du einen Liebhaber finden solltest, der die 20 bis max. 50 Euro dafür gibt, dann kannst du dich glücklich schätzen. Meine Großmutter hatte ein vergleichbares Modell, das noch voll funktionierte, haben wir dann an ein Projekt verschenkt, das solche Tret-Nähmaschinen nach Asien und Afrika gibt, damit sich dort Frauen als Näherinnen selbständig machen können und etwas dazu verdinen können. Die waren sehr glücklich darüber! Da das schon gut 25 Jahre her ist, weiß ich den Namen des Projektes nicht mehr. Google einfach, Nähprojekt Nähmaschinen Afrika Asien

Es geht weniger darum sie weiter zu benutzen, sondern wir dachten eher an ein Sammlerstück oder als Antiquität.

Meine Mutter hat bis heute schon jede Menge Sachen verschenkt und verschrottet und manchmal haben wir uns geärgert, wenn es richtig geld wert war. Tja, leider war es da schon futsch.

0

du hast schon den ersten richtigen schritt gemacht - was bringen diese teile bei ebay --bzw. ebay-kleinanzeigen >> dort kannst du ungefähr schätzen was du bekommst

Zwischen 1 € und 200 € etwa für dieses Modell. Tja, leider macht mich das nicht schlauer.

0

Was möchtest Du wissen?