Sind Ratten .....?

8 Antworten

Diese Tiere sind sehr intelligent und verfügen über ein hochentwickeltes, ausgeklügeltes Sozialwesen. Grundsätzlich sind es sehr friedliche Tiere. 

Wird sie oder das Rudel allerdings in die Ecke gedrängt oder bedroht, kann sie sehrwohl gefährlich werden und auch angreifen. Werden die Regeln eines Rudels beachtet, ist man absolut sicher. Kommt es doch zu einem Übergriff, ist immer das eigene Verhalten ursächlich!

Hallo,

das größte Problem an Ratten ist in der möglichen Übertragung von Krankheiten zu sehen. Hygiene ( urinieren und koten überall hin ) kommt genauso dazu, wie die Schäden, die Ratten durch ihre Knabberei anrichten.

Angriffe sind auch möglich, wenn man die Tiere in die Ecke drängt. Normalerweise flüchten sie aber schon, bevor man sie überhaupt sieht.

Es empfiehlt sich daher, mal einen Schädlingsbekämpfer zu engagieren.

mfg

Parhalia

Ich verstehe, glaube ich, die Frage nur halb. Ratten übertragen Krankheiten und sind schmutzige, widerliche Parasiten. Deswegen sollte man sie dringend beseitigen. Aggressiv sind sie im Allgemeinen nicht.

Aggressiv sind sie im Allgemeinen nicht.

In diesem Punkt gebe ich Dir vollkommen recht.

und sind schmutzige, widerliche Parasiten

Schmutzig wird es erst in dicht besiedelten urbanen Verhältnissen. Weit ab von Städten mit zusammenhängender Kanalisation sind Ratten auch nicht schmutziger und meistens genausowenig belastet, wie andere Wildtiere auch.

Parasitär leben Ratten auch nicht. Das ist eine definitiv falsche Beschreibung des Lebenswandels dieser Tiere.

Parasiten hängen sich direkt an das Opfer und ziehen die Nährstoffe direkt aus den Nährstoffkeislauf des Wirtes.

Ratten kann man als Schädlinge eingruppiren, nicht als Parasiten wie z.B. Flöhe. Und das macht si gesundheitlic so riskant. Ratten tragen selbst Parasiten, welche vielfach aber auch direkt auf den Menschen übergehen

Und wenn dieRatten selbst nichts anknabberten, so übertragen spätestens ihhre eigenen Parasiten mögliche Krankheiten.

Aber der einstimmige Tenor auf Handlung bleibt ja gewahrt... wo man eine Ratte sieht, sind mindestens dutzende Verwandte. Da muss der Profi ran.

Deswegen sollte man sie dringend beseitigen

Richtig gewählter Ausdruck. Beseitigen ( Weil Ausrottung nicht geht ) und dann sofort die Schadstellen im Gebäude eliminieren, durch welche die Ratten hineingelangen konnten.

Nachbetreuung durch den Schädlichngsbekämpfer muss aber bleiben, damit der Erfolg der Maßnahmen nachgehalten werden kann.

3

Kann man Ratten mit zur einer 7 Stundigen Autofahrt nehmen?

Hallo Leute :) Ich habe da mal ne Frage... Ich möchte bald meine Schwester mit meiner Mutter in Dresden besuchen.Wir wohnen aber in Wuppertal,daher dauert die Autofahrt 7 Stunden... :( Kann man in einem gekühlten Auto 7 Stunden lang,natürlich auch mit Zwischenstopps, 3 Ratten mitnehmen? Also wenn man den Tieren immer genug Trinken zur Verfügung stellt und Essen? Im Vorraus Dankeschöön :)

...zur Frage

Beschäftigung für meine 4 Ratten?

Hallo!

Meine 4 Rattenweibchen zerstören wenn ihnen langweilig ist alles im Käfig. Ich nehme sie zwar 2 Stunden pro Tag raus in den Auslauf (im Haus draußen ist ja gefährlich) aber es hilft nichts😣. Hättet ihr beschäftigungsideen für sie, wenn ich nicht da bin? Hab auch schon gegoogelt abdr finde nichts.

Liebe Grüße Tantche

...zur Frage

Sind die Ratten aggressiv wenn sie für eine lange Zeit beim Dachboden waren?

Ich muss nächste Woche zum Dachboden hinauf um ein paar sachen zu holen. Ich habe keine Angst vor Ratten oder Mäusen aber dieses Haus ist sehr alt und habe die befürchtung das sie mich direkt "beissen". Sind die Ratten aggressiv und greifen mich an oder verstecken sie sich weil sie Angst haben?

(Und nein es gibt kein Essen beim Dachboden)

...zur Frage

Tierhaarallergie? (Nur Ratten?)

Ich und mein Freund würden uns gerne Ratten kaufen. Ich hatte schon paar mal welche, mein Freund noch nicht.. Als er aber vor ein paar Jahren bei einem Kumpel geschlafent hat, der Ratten hatte, haben ihm die Augen gejuckt und getränt und er hatte andere Allergieanzeichen. Seine Schwester (sie wohnen noch zusammen) hat Kanichen, die genau vor seinem Zimmer stehen, bei Hunden und Katzen hat er (wie bei den Kaninchen) keine Probleme.

Lagen die Reaktionen dann an der Ratte? Kann es sein, dass er nur auf Ratten allergisch reagiert?

...zur Frage

Ultraschall gegen Ratten?

Hallo ihr Lieben...

Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus und ich finde immer wieder Rattenkot im Keller.

Rattengift ist mir wegen meiner Kinder zu gefährlich. Habt ihr Erfahrungen mit Ultraschall Geräten gegen Ratten? Wäre für jede Antwort dankbar!

...zur Frage

Unter Hochspannungsleitung wohnen . GEFÄHRLICH!

Ich habe vor mir ein Haus zu kaufen doch es gibt ein Problem

Das Haus liegt direkt unter einer Hochspannungsleitung und ich wollte wissen ob dies gefährlich sei

Und das Haus hat einen Pool ist es auch gefährlich im Pool zu schwimmen wegen dem ganzen Elektrosmog und so

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?