Sind Peta-Anhänger alle Vegetarier?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo :-) also ich bin aktive Tierschützerin und esse seit 25 Jahren kein Fleisch von qualvoll hochgezüchteten und getöteten Tieren mehr bzw. Produkte die durch oder von Tieren erzeugt werden. Tiere sind meine Freunde, ich respektiere Sie als Mitgeschöpfe, ich liebe sie und deswegen esse ich sie nicht! Basta! Super, dass Du auf der Seite warst - hier würd ja wunderbar alles erklärt:-) Tiere sind Lebewesen, die genauso wie wir Menschen Gefühle haben und Leid und Schmerz empfinden können. Davon abgesehen ist es in unserer zivilisierten Welt heutzutage supereinfach sich vegan zu ernähren (Sojaprodukte zB). Ist für Deine Gesundheit, die Umwelt und die dritte Welt sowieso viel besser und so verhinderst Du, das für Dich arme Tiere grausam gequält und getötet werden. Viele bekannte Menschen und alle Philosophen waren Veganer und viele Menschen ernähren sich heutzutage auch schon so - erst Recht viele Models und Schauspieler, da vegetarier auch wesentlich langsamer altern ..... (sieht man an der Haut/Figur ob jemand Fleisch frisst) - entschuldige, aber ich finde es mittlerweile zutiefst abartig etwas zu essen was mal gelebt hat. Die Menschen würden nicht so viel Fleisch/Fisch fressen, wenn Sie selbst die armen Tiere töten und ausnehmen müssten ..... Denk mal darüber nach - ist echt nicht schwer und zudem superlecker und gesund seine Ernährung fleischlos umzustellen ...... PS: Fleischlose Nahrung ist die adequate Ernährung des dritten Jahrtausends.

Nicht alle, aber die meisten. Das heißt, wenn du auch Peta Mitglied werden möchtest aber nicht auf Fleisch verzichten möchtest, dann tu das trotdem (Also MItglied bei Peta werden)! Egal ob du nun Fleishc ist oder nicht. Aber wenn du dich wirklich für Tiere einsetzten möchtest, dann achte wenigstens darauf, dass es artgerechte Tierhaltung ist.

Hallo gurkensalat18, jeder möchte doch bitte das essen was ihm schmeckt. Mein Wunsch wäre es, wenn nicht nur ein(e) Peta Unterstützer(in) mal darüber nachdenkt was da gegessen wird. Wo kommt es her, wie wird es produziert,was wird getan damit es überhaupt schmeckt und welche Zusatzstoffe sind enthalten. Ach ja, und für unsere überzeugten Fleischesser einen Tipp. Ohne Gewürze wie Salz und Pfeffer zb.,eine leckere Soße und weitere Zutaten, schmeckt das tote Tier wie labbrige Schuhsohle. Mit tierfreundlichen Grüßen, beweger

Ich verstehs nicht, warum (Veganer, Veggie, Fleischesser)?

Hi ihr. Ich bin seit bald einem Jahr Veggie.... Ja ich stehe dazu, mir ist es auch völlig egal, was andere essen.. Ich will nur mir im klaren sein, was ich esse und was nicht. Ich stelle euch mal 2 Situationen vor, die mich manchmal richtig ankotzen und ich möchte eure Meinung hören.. Also los:

1.Story (Schule) Wir saßen in der Klasse und hatten das Thema ,,Gewalt,, als plötzlich der Lehrer anfing, ja diese Vegetarier sind ganz schlimm, die machen die Fleischesser runter weil sie Fleisch essen... Sie protestieren gegen Pelz und sind richtig zickig. (Ich meine geht's noch? Warum redet er von allen Vegetariern? Es sind zwar ein paar Vegetarier die das auch machen, aber die meisten sind auch Veganer)

2.Story (Instagram-Kommentar) Gestern habe ich ein Bild von Peta kommentiert bei dem es um den Welt-Ei-Tag ging.. Man wurde aufgefordert Veganer zu werden, was ich nicht verstehe, da ja jeder selbst entscheiden kann was er isst und außerdem regiert ja die freie Meinungsäußerung..oder nicht?? Also ich hatte kommentiert, dass es zwar schlimm ist, aber man nun eben nicht auf alles Verzichten kann, da man sonst nur noch Fleisch und Knochen ist.. Man braucht Eier und Milchprodukte... Wenn man Veganer wäre würde man den Tieren ja noch mehr schaden, denn dann würde man ihnen das Futter wegfressen:'DD Jedenfalls wurde ich von ca. 5 Wütenden Veganern volgespamt, was das eigentlich soll, was für ein Ehrenloser Mensch ich doch sei...Und ich würde Tiere quälen, den ganzen Quatsch eben...

Was meint ihr dazu? Man wird von jeder Seite dumm angemacht, obwohl man nicht mal was macht, ich habe eine Meinung, die ich überall vertrete und das ist doch mein Gutes Recht aber des geht echt gar nicht, dass man so über einen herzieht bloß weil er kein Fleisch isst, oder bloß weil man Eier und Milchprodukte isst...

Was meint ihr zu der ganzen Situation? Wäre echt nett, wenn hier keine Beleidigungen oder so fallen würden...Danke:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?