Sind Männer das Klügere Geschlecht das Frauen ja eher ihren Gefühlen nachgehen und Männer ihrer Logik?

9 Antworten

Tatsächlich nicht. Vor allem weil das nur ein sexistischer Stereotyp ist und nicht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht.
Biologisch gesehen, gibt es keine nennenswerten Unterschiede zwischen den Gehirnen von Männern und Frauen. Individuelle Unterschiede sind da weitaus gravierender.

Ich habe mal gehört, es aber nicht durch Recherchen bestätigt, dass die ersten IQ-Tests durchwegs Frauen einen höheren IQ als Männern bescheinigt hätten. Da man das damals aber nicht hätte akzeptieren können, hätte man die Tests so umgearbeitet, dass fortan Männer die besseren Ergebnisse erzielt hätten.
Für die Richtigkeit dieser Aussagen kann ich mich, wie gesagt, zwar nicht verbürgen, aber ich halte sie für recht wahrscheinlich.

  1. Mit deinem Glauben, Männer seien nicht in der Lage, jahrelang an der "falschen Frau" herumzuhängen in der Hoffnung, sie ändere sich schon noch, liegst du schon mal übelst falsch; sowas passiert auch Männern, und sie gehen noch eher daran zugrunde als Frauen, behaupte ich, weil sie nett sind; kenne mehr als einen Mann dieser Gattung
  2. Logik ist ganz offensichtlich nicht alles, denn sonst hätte uns die Natur nicht zwei Hirnhälften gegeben, von der nur eine "logisch" funktioniert; Männer neigen dazu, die lienke, "logische" Hirnhälfte mehr zu benutzen, Frauen benutzen eher ihr ganzes Gehirn; schlussfolgere daraus, was du willst
  3. Übrigens: Was ist eigentlich mit den Bad Boys? Zeugt das von Klugheit und Intelligenz, dass sie Frauen schlecht behandeln und ausnutzen? Würde sagen, dass das für mich eher triebgesteuert tönt...

Gesprochen wie ein Incel...

Man sagt auch nicht, dass Männer Soziopathen sind nur weil Frauen eine ausgeprägtere rechte Gehirnhälfte haben.

Das bedeutet nicht, dass Frauen unlogisch denken oder dumm sind.

Außerdem ist es lächerlich ein ganzes Geschlecht in eine Schublade zu stecken, nur weil du denkst du bist was besseres, da du ein Mann bist.

Kennst du etwa jede Frau weltweit und weißt wie sie denkt, um eine solche Behauptung aufzustellen?

Das ist eine schwachsinnige Frage. Wenn dann müsstest du nach einem Wert gehen, der den durchschnittlichen IQ des Geschlechtes zeigt.

Es ist nur einfach bewiesen, dass die meisten Männer eher die linke Gehirnhälfte und Frauen eher die rechte Gehirnhälfte benutzt. Da beide Hälften anders sind, ist die Art und Weise zu denken auch anders.

Ich bin z.b. ein Mann, bei dem das Gehirn viel mehr die rechte Gehirnhälfte benutzt als bei anderen Männern. Dementsprechend ist mein Handeln, usw. sehr viel anders. Ich kann z.b. relativ schön schreiben, was andere Männer nicht können, und ich finde es toll, wenn meine Aufschriebe geordnet und schön aussehen

Die meisten Menschen würden es aber als Dumm sehen, wenn jemand versucht jahrelang einen Bad Boy ändern zu wollen

1
@verreisterNutzer

Warum kommst du immer mit dem selben Beispiel? Natürlich ist es dumm, machen die meisten Frauen ja auch nicht.

6
@verreisterNutzer

Das Beispiel ist mega kacke. Außerdem würde ich auch versuchen das Mädchen, dass ich Liebe zu verändern, damit sie mich zurück lieben kann, was sie auf Grund einiger Probleme, nicht kann.

0
@verreisterNutzer

Und das weißt du, weil du von allen Frauen weltweit den Kopf geöffnet hast und das Gehirn durchgeschaut hast

3

Kann man nicht generalisieren. Manche Frauen sind auch logische Denker und manche Männer würden vielleicht doch auf die Idee kommen.

Seinen Gefühlen zu folgen kann auch etwas gutes sein, sonst wäre ich zum Beispiel nicht hier um gegen Stereotypen zu kämpfen.