Sind Komplimente immer gut oder irgendwann nervig?

4 Antworten

Ich würde ihr weiter Komplimente schreiben. Dann weiß sie ja, dass du an sie denkst und dir die Mühe und den Mut machst, ein Kompliment zu geben. Vielleicht kommt ihr ja dann ins Gespräch und es entwickelt sich etwas.

Carpe Diem, McMelon

Mach ihr ein schlichte Kompliment. "Echt cute!" oder so. Nicht immer das gleiche, aber ein Kompliment kommt gut an und wenn sie weiß, dass du es gesehen hast und nicht schön oder so schreibst, dann glaubt sie du hast was oder findest ihr Piercing echt hässlich oder ekelhaft. Das wäre definitiv ein Fehler😳

Woher ich das weiß? 😂 Naja

Frag dich:

Was musste Sie tun damit du dich für sie interessierst?

Und dann frag dich:

Was du denkst was du tun musst damit sie sich für dich interessiert.

Meine Antwort:

Erfolg wirst du bei einer Frau erst haben wenn du ebenfalls nach Antwort eins handelst.

ich geb grundsätzlich nie komplimente, außer die leute machen etwas ausergewöhnliches das ich nicht erwartet hätte.
dann hat das kompliment auch viel mehr wert.

Ich eig auch nicht aber sie ist eig schon echt besonders für mich in jeder Art und Weise xd

0
@nightdy

dann musst du dass daran anpassen.
dann muss sie etwas seeehr besonderes machen dass du ihr ein kompliment gibst.

0
@nightdy

klar.
zu viele komplimente führen dazu, dass sie denken dass du angst hast sie zu verlieren.
dann wirds schwierig.

0

Was möchtest Du wissen?