Sind Kirgisen Türken?

Wie kommst du darauf ?

Weil es Ähnlichkeiten zwischen den Sprachen gibt.

3 Antworten

Kirgisen gehören zwar zu den Turkvölkern. Aber nahe verwandt mit den Türkei-Türken sind sie eher nicht. Das wären die Aserbaidschaner und die Turkmenen. Kirgisen dagegen gehören trotzdem zu den Türkvölkern die in Zentralasien mehrheitlich vorkommen.

Und Kasachen?

0
@AssyrianAramean

Die gehören ebenfalls zu den Turkvölkern. Aber nur die Aserbaidschaner und Turkmenen sind mit den Türkei Türken nahe verwandte.

1
@AssyrianAramean

Nein die Mongolen wären etwas anderes. Haben auch eine andere Sprache. Lediglich bei der Religion Tengrismus und der Vorliebe zum Reiten hatte man Gemeinsamkeiten. Bei der Blutslinie dagegen ein klares nein.

1
@AssyrianAramean

Türken und Mongolen sind nicht verwandt. Es gibt nur Gesellschaftliche Gemeinsamkeiten wie Religion, Reiten usw. Aber nicht verwandt.

0

Guten Morgen!

Kirgisen sind Kirgisen (Kirgistan)
Türken sind Türken (Türkei)
Deutsche sind Deutsche (Deutschland)

Weil es Ähnlichkeiten zwischen den Sprachen gibt.

Kann sein... nur weil Englisch und Deutsch auch Ähnlichenkeiten haben, bin ich lange noch kein Engländer... ^^

Liebe Grüße & einen schönen Mittwoch... ^^
LunaticTiger // Justin

In der heutigen Türkei nennt man gerne alle Turkvölker "Türkler". Damit soll ein Zusammengehörigkeitsgefühl im Rahmen eines Groß-Türkistan ausgedrückt werden, das irgendwann zu einem Zusammenschluß aller "Türken"/Turkvölker führen soll. Die Ideologie der Bozkurtlar (Grauen Wölfe) und der MHP geht in diese Richtung.

Was möchtest Du wissen?