Sind Infrarotheizung sinnvoll als Alternative zu Nachtspeicheröfen?

6 Antworten

Etagenheizung, Fussbodenheizung Wandheizung wären Alternativen wobei die Etagenheizung mit Gas oder Öl betrieben werden könnte

Nachtspeicher sind im Betrieb billiger als Infrarot da sie mit billigeren Strom geladen werden

0

Hi ich würde mir an deiner Stelle vielleicht auch Weno Powerline Elektroheizungen angucken! (einfach mal googeln) Infrarot habe ich auch eine, aber die Teilspeicher von Weno finde ich besser weil dafür einen eigenen Zähler mit günstigeren Tarifen gibt als bei Infrarot und ausserdem halten diese Geräte die Wärme länger!

Obwohl Infrarotheizungen mit Tagstrom betrieben werden, sind sie doch sparsamer in den Betriebskosten als Nachtspeicherheizungen.

Zitat Testberichts einer Infrarotheizung vom Institut für angewandte Energietechnologie in Jena: "1 Aus energetischer Sicht ist fest zu halten, dass elektrische Strahlungsheizkörper einer elektrischen Nachtspeicherheizung hinsichtlich des nötigen Stromeinsatzes überlegen sind. Bei einer Nachtspeicherheizung kommen die Vorteile der Strahlungsheizung praktisch nicht zum Tragen. Zudem sind die „Speicherverlusste“ in der Nacht nicht unerheblich. Der einzige Vorteil, dass günstigere Nachtstromtarife eingesetzt werden, ist heutzutage fast vernachlässigbar"

Es ist ganz wichtig zu unterscheiden, dass Infrarotheizungen nicht vergleichbar sind mit herkömmlichen Elektroheizungen. Sie basieren auf einem völlig anderen Wirkprinzip. Allerdings kommt es auf den Hersteller an. Beraten lassen, in Ausstellungen fahren, berechnen lassen und nicht allen Werbeversprechen Glauben schenken.

Wärmebild einer guten Infrarotheizung - gleichmäßig - (Nachtspeicherheizung, Infrarotheizung) Infrarotheizung als Standheizung - (Nachtspeicherheizung, Infrarotheizung)

Alternative zu einer Graffiti Maske?

Hat wer Erfahrung oder ist der Atemschutz wirklich notwendig?

...zur Frage

Marmorheizung oder andere Infrarotheizung mit Photovoltaikanlage? Wer hat Erfahrungen?

Hallo, wir überlegen uns nun ernsthaft, anstelle von den 34 Jahre alten Nachtspeicheröfen auf eine Infrarotheizung umzustellen. Jetzt stellt sich uns die Frage, welche Form der Infrarotheizung die Beste ist.

Es gibt ja diese sogenannten Natursteinheizungen (Marmor) und auch die normalen Infrarotheizungen (einfarbig oder als Bild). Hat jemand Erfahrungen damit auch bzgl. der Kosten?

Außerdem würde uns noch interessieren, ob sich eine Kombination mit einer Photovoltaikanlage lohnen würde und wie hoch die Kosten hierfür sind.

Unser Haus hat eine Größe von 300qm.

Vielen Dank für alle Hilfe.

 

...zur Frage

Infrarotheizung - eine gute Alternative?

Guten morgen,

in letzter Zeit habe ich viel über Infrarotheizungen im Internet gelesen, diese Heizungen scheinen ja wirklich eine gute Alternative zu den veralteten Heizsystemen zu sein, hat hier jemand zu Hause eine Infrarotheizung und kann mir da Erfahrungswerte mit auf dem Weg geben?

...zur Frage

Vermietung Wohnung mit Nachtspeicheröfen oder doch lieber Infrarotheizung einbauen?

Hallo,

wir kaufen uns ein Haus mit Nachtspeicheröfen.

Nun wollen wir den unteren Stock vermieten.

Meint ihr, wir können die Nachtspeicheröfen erst einmal drin lassen? Oder ist es besser, gleich Infrarotheizungen rein zu machen.

Wir haben ein bisschen Angst, dass wir keinen Mieter finden. Oder meint ihr mit Infrarotheizung wird es auch schwierig einen Mieter zu finden?

Es würde uns natürlich finanziell entlasten, wenn wir die Ausgabe für die Heizung erst einmal sparen können. Früher oder später kommt das ja dann sowieso!

Was meint ihr???

...zur Frage

Sateliten Kabel verlegen ohne das man es sieht?

Sateliten Kabel verlegen ohne das man es siht (ohne Wände aufzureißen )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?