Sind Freunde wichtig im Leben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist wirklich blöd wenn man alleine ist aber es gibt sooo viele Menschen auf der Welt. Z. B. in der Schule. Da gibt es bestimmt jemanden (er muss ja nicht in deiner Stufe oder Klasse sein) der das gleiche Problem hat und jetzt alleine ist. Vllt ist er/sie ja total nett. Oder guck mal in der  Nachbarschaft! Wenn du jemanden sieht der nett aus sieht frag ihn/sie doch einfach nach der Nummer. Du wirst bestimmt neue bessere Freunde finden. Du kannst dir auch ein neues Hobby suchen. Vllt ist da auch eine nette Person dabei. Gib auf jeden Fall nicht auf und lass dicht nicht ausnutzen. Und wenn es etwas dauert. Ich glaube nicht, dass sich kein Mensch als Freund haben will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Freunde sind wichtig, vor allem in dem Alter!

So wie du deine beschreibst, waren es bis jetzt nicht die richtigen!

Versuche  außerhalb von deinem Umfeld welche zu finden?

Hast du ein Hobby, treibst du Sport, bist du evtl. in einem Verein?

mit 14 mußt du noch keine Angst haben, allein zu bleiben!

wie sieht es denn bei dir mit Mädchen aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Balletshoes99
12.09.2016, 19:46

Ich bin im Tanzverein aber da jeder schon eine Beste Freundin und bei mir in der Schule hab ich schon oft versucht neue Leute kennen zu lernen aber die sind alle keine guten Freunde unsere Generation halt :) und da hab ich lieber gar keine als solche Leute um mich zu haben aber danke für die Antwort 

0

Hi ich bin 13 (W) und habe so ziehmlich das selbe Problem . Villeicht können wir ja Internet-Freunde werden .. :) Antworte einfach auf diese Antwort :D  wenn du einen Socialmedia account hast wo wir vielleicht schreiben können oder so ... Hoffe ich konnte helfen LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?