sind die Süßungsmittel in der Cola Zero schlecht für die Zähne?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
sind die Süßungsmittel in der Cola Zero schlecht für die Zähne?

Das hängt davon ab, welche Cola und welches Süßungsmittel du meinst.

Grundsätzlich ist kein Süßungsmittel direkt schlecht für die Zähne. Allerdings dient Zucker denjenigen Bakterien als Nahrung, deren Ausscheidungen den Zahnschmelz schädigen. Somit ist das Süßungsmittel Zucker indirekt schlecht für die Zähne.

Die Süßstoffe von Colas, die mit anderen Süßungsmitteln als Zucker gesüßt wurden, sind nicht schlecht für die Zähne.

Allerdings schadet die im Cola entahltene Phosphorsäure den Zähnen.

Alex

Kann ich mir nicht vorstellen... allein wegen der geringen Dosis.

Vorallem auch weil die Bakterien im Mund (soweit ich mich noch erinnern kann) die Süßungsmittel nicht "abbauen" kann, die dann die Zähne angreifen.

Die Süßungsmittel nicht. Die Phosphorsäure ja ^^

Die Phosphorsäure ist extrem schädlich. Süssungsmittel fördern Karies.

Nein sind sie nicht

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Abschluss auf einem ernährungswissenschaftlichen Gymnasium